Raumschiff nach NW . . .

Natur-, Makro- und Mikrobilder, die durch Optik, Fototechnik und oder EBV stark verändert, oder die auf Formen, Farben oder Strukturen abstrahiert sind.
Benutzeravatar
Henk
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 271
Registriert: 14. Dez 2015, 20:39
alle Bilder
Vorname: Ric
Kontaktdaten:

Raumschiff nach NW . . .

Beitragvon Henk » 21. Okt 2017, 17:02

Hallo,

weder verfremdet noch abstrakt - gegenständlich - ohne EBV.

Also Ausschuß für die Tonne , oder doch ein kleinwenig Rätsel ?

mvG Ric .
Dateianhänge
Kamera: E-M10
Objektiv: - Luminar 40mm
Belichtungszeit: 1/125s
Blende: Luminarskala 8
ISO: 320
Beleuchtung:Tl + Blitz
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0
Stativ: nein
---------
Aufnahmedatum: 06.10.2017
Artenname: ?
NB
PA065482a.jpg (226.4 KiB) 374 mal betrachtet
PA065482a.jpg
Sensorflecke sind meine variable Signatur
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 53833
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Raumschiff nach NW . . .

Beitragvon Gabi Buschmann » 21. Okt 2017, 18:23

Hallo, Ric,

ich sehe gaaanz lange Fühler und grün-opalisierende Facetten -
meine Assoziation ist Heuschrecke mit großem Wassertropfen im
Gesicht :-) . Oder ein Klicker aus der Kinderzeit :lol: :lol: .
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12740
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Raumschiff nach NW . . .

Beitragvon Hans.h » 22. Okt 2017, 19:16

Hallo Ric,

Es sieht aus wie eine grüne Murmel... :shock:

Hans. :)
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 53833
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Raumschiff nach NW . . .

Beitragvon Gabi Buschmann » 23. Okt 2017, 11:48

Henk hat geschrieben:Quelltext des Beitrags ein kleinwenig Rätsel ?


Hallo, Ric,

gibt es denn noch eine Auflösung??
Bin halt ein neugieriger Mensch :lol: .
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 30064
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Raumschiff nach NW . . .

Beitragvon Corela » 23. Okt 2017, 15:54

Hallo Ric,

wenn ich deine Vorliebe für das winzigkleine bedenke,
wird es etwas sehr kleines sein.
Eher kein Wassertropfen?
Eine kleine bunte Murmel :lol:
auf die Lösung bin ich nun auch gespannt.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 6967
Registriert: 23. Apr 2014, 14:59
alle Bilder
Vorname: Hans-Willi
Kontaktdaten:

Raumschiff nach NW . . .

Beitragvon hawisa » 23. Okt 2017, 16:03

Hallo Ruc,

irgendwie kann ich ein Gesicht in dieser "Murmel" erkennen. Aber was es jetzt ist, kann ich nicht sagen.

Bin auch mal auf die Auflösung gespannt.
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5670
Registriert: 1. Jul 2015, 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Raumschiff nach NW . . .

Beitragvon makrolino » 23. Okt 2017, 16:09

Hallo Ric,

ich habe auch schon winzige Tierchen eingeschlossen
in Wassertropfen gefunden. Sie abzulichten ist allerdings
nicht ganz leicht. Dir ist das hier gut geglückt. :DH:
Der spacige HG passt ebenfalls bestens !!
Ich sehe einen Ottifanten - vorn der Rüssel, das
dunkle Auge und dann die typisch großen Füße. :wink:


Liebe Grüße,
Inka
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


****************************************************
Benutzeravatar
Henk
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 271
Registriert: 14. Dez 2015, 20:39
alle Bilder
Vorname: Ric
Kontaktdaten:

Raumschiff nach NW . . .

Beitragvon Henk » 23. Okt 2017, 16:14

Hallo,

diesmal kein Tropfen,lange Fühler schon.

Danke euch für das Interesse.

Eine andere Ebene :

mvG Ric.
Dateianhänge
PA065511a.jpg (258.65 KiB) 326 mal betrachtet
PA065511a.jpg
Zuletzt geändert von Henk am 23. Okt 2017, 17:55, insgesamt 1-mal geändert.
Sensorflecke sind meine variable Signatur
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 53833
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Raumschiff nach NW . . .

Beitragvon Gabi Buschmann » 23. Okt 2017, 16:38

Hallo, Ric,

danke für die Hilfestellung :-) .
Solch schöne Augen haben eigentlich nur Forfliegen,
das ist mein nächster Tipp.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Henk
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 271
Registriert: 14. Dez 2015, 20:39
alle Bilder
Vorname: Ric
Kontaktdaten:

Raumschiff nach NW . . .

Beitragvon Henk » 23. Okt 2017, 17:53

Hallo an alle,

jene Bilder aus der Nähe und zusätzlich ein Übersichtsbild dieser Florfliege ,
- Gabi schrieb schon,es kann nur eine Florfliege sein -
das kann ich leider nicht liefern - da wäre Objektivwechsel nötig gewesen.

Es zeigt mir wiederum,Detailfotos 'großer' Tiere sind noch kniffliger als
Bilder 'winziger' Objekte .

Nochmals dankend

mvg Ric .
Sensorflecke sind meine variable Signatur

Zurück zu „Natur-Art“