Kunterbunt

Natur-, Makro- und Mikrobilder, die durch Optik, Fototechnik und oder EBV stark verändert, oder die auf Formen, Farben oder Strukturen abstrahiert sind.
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3093
Registriert: 21. Okt 2014, 23:51
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Kunterbunt

Beitragvon mosofreund » 16. Nov 2018, 17:31

Hallo zusammen,

hab mal ein wenig gespielt. DPP bietet sogar die Möglichkeit, Compositaufnahmen zu machen. Uns so habe ich mal zwei Bilder "übereinandergelegt" und zudem auch an den Farbreglern gedreht.

Ein Getümmel von Becherflechten und Moossporen hat das ergeben.

Vielleicht gefällt es etwas.

liebe Grüße aus dem Norden
Wolfgang
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 500 D
Objektiv: Sigma 150 mm
Belichtungszeit:
Blende:
ISO:
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: rollei fotopro ct 5 A
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum:
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges: Bilddaten sind aufgrund des Composits nicht mehr abrufbar und auch nicht unbedingt sinnvoll.
komposit.JPG (392.02 KiB) 203 mal betrachtet
komposit.JPG
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3764
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Kunterbunt

Beitragvon HärLe » 16. Nov 2018, 18:31

Hallo Wolfgang,
Drunter und Drüber, Durcheinander, Kraut und Rüben, Tohuwabohu, Wirrwarr...
Das sind die Begriffe, die mir beim Betrachten des Bildes durch den Kopf schießen. Ist nicht leicht verdaulich :)
Vielleicht bekomme ich zu diesem Mikrogestrüpp einen besseren Zugang, wenn ich mir das Foto ab und zu nochmal ansehe :)

Gruß Herbert
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 18095
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Kunterbunt

Beitragvon Harmonie » 16. Nov 2018, 18:52

Hallo Wolfgang,

mir geht es wie Herbert.
Da ist mir zu viel Durcheinander....da werde ich ganz kirre beim Betrachten.
Auch das Blau der Flechten ist für mich echt gewöhnungsbedürftig.
Aber wenn es dir gefällt, dann ist alles gut.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12895
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Kunterbunt

Beitragvon Hans.h » 17. Nov 2018, 07:43

Hallo Wolfgang,

Ja, es ist schon etwas verwirrend, weil das Auge keinen rechten Anhaltspunkt findet.
Zudem ist es zumindest auf meinem Monitor etwas zu blau...was natürlich auch täuschen kann.
Man sucht jedenfalls einen echten Fokuspunkt und sucht und sucht.... :wink:

Hans. :)
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21137
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Kunterbunt

Beitragvon ji-em » 17. Nov 2018, 17:13

Hoi Wolfgang,

Dieses kleine Chaos stört mich nicht ... :roll:
Ist alles "Natur" !

Aber die ausgebrannten Stellen ... die gefallen mir nicht.
Sie ziehen meinen Blick an und lassen ihm nicht mehr los.

Aber sonst ... nur zu mit Chaos !

Lieber Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 54241
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Kunterbunt

Beitragvon Gabi Buschmann » 19. Nov 2018, 05:56

Hallo, Wolfgang,

da ist man in der Natur immer vor ein Problem gestellt, bei
solchen kleinen Ensembles eine vernünftige Gestaltung zu
finden und du treibst das jetzt noch auf die Spitze, indem
du zwei unruhige Bilder zum Chaos zusammenfügst.
Das kann ich nur kreative Willkür nennen :lol: :lol: .
Liebe Grüße Gabi

Zurück zu „Natur-Art“