UFO

Natur-, Makro- und Mikrobilder, die durch Optik, Fototechnik und oder EBV stark verändert, oder die auf Formen, Farben oder Strukturen abstrahiert sind.
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3064
Registriert: 21. Okt 2014, 23:51
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

UFO

Beitragvon mosofreund » 19. Dez 2018, 21:55

Hallo zusammen,

wo kommt es her, welche Mission verfolgt es? Keine Ahnung, wahrscheinlich werden wir es auch nicht verstehen..... :shock: :hilfe:

Ach alles Illusion, ist es doch nur ein Blick in die Blattkrone einer Keulenlilie an einem trüben Dezembervormittag. :wink: :)

Vielleicht gefällt euch der Farben - und Lichtschocker ein wenig.

liebe Grüße aus dem Norden
Wolfgang
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 500D
Objektiv: Sigma 150 mm @ 150mm
Belichtungszeit: 1/5s
Blende: f/2.8
ISO: 100
Beleuchtung: Vormittagslicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): etwas
Stativ: rollei fotopro ct 5 A
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): nix
---------
Aufnahmedatum: 17.12.2018
Region/Ort: Stade
vorgefundener Lebensraum: Garten
Artenname: Cordyline australis
NB
sonstiges:
IMG_7279.jpg (465.66 KiB) 413 mal betrachtet
IMG_7279.jpg
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
Gilla M.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 296
Registriert: 21. Sep 2009, 18:36
alle Bilder
Vorname: Gilla

UFO

Beitragvon Gilla M. » 19. Dez 2018, 22:36

Hallo Wolfgang,

dieses Ufo scheint mit rasender Geschwindigkeit unterwegs zu sein :D
Ich sehe hier ein geöffnetes Maul, mit dem es Strahlen einzusaugen scheint... oder werden sie ausgesandt?
Wir werden es wohl nie erfahren :)
Ein Bild, das die Phantasie anregt. Mir gefällt, was ich sehe.
Liebe Grüße
Gilla
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 17862
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

UFO

Beitragvon Harmonie » 20. Dez 2018, 07:50

Hallo Wolfgang,

gerade eben hat mir mein Sohn ein Foto, aus dem Flugzeug aufgenommen, geschickt,
auf dem aus der Luft die Nordlichter bei Island zu sehen sind.
Dein Bild bringe ich sofort damit in Verbindung.
Diese Lichterscheinungen auf dem Bild sind schon echt beeindruckend schön.
Weniger schön, die doch starken TWA oben rechts.
Man könnte annehmen, du warst mal eben für ein Foto kurz im All..... :lol:

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12753
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

UFO

Beitragvon Hans.h » 20. Dez 2018, 12:40

Hallo Wolfgang,

Sehr passend zum Bildtitel! Das sieht wirklich sehr spacig aus.
Die Entdeckung des ersten Pflanzen-Ufo´s... Sachen gibt´s.. :wink:

Hans. :)
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 53902
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

UFO

Beitragvon Gabi Buschmann » 20. Dez 2018, 18:07

Hallo, Wolfgang,

das sieht wirklich nach High-Speed aus, mit dem sich das
Ufo von der Erde zu entfernen scheint. Eine Assoziation, die
sofort kommt, auch die Farben unterstreichen diesen Effekt.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Dagmar E.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 303
Registriert: 25. Mär 2007, 14:40
alle Bilder
Vorname: Dagmar

UFO

Beitragvon Dagmar E. » 20. Dez 2018, 21:57

Hallo Wolfgang,

also für mich seht das eher nach einer LZB der Aurora borealis aus, aber da
die ja auch in den Himmel steigen, treffen sie vielleicht auch auf UFOs :ok:

LG Dagmar
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3216
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

UFO

Beitragvon Erich » 21. Dez 2018, 13:34

Ave Wolfgang,

erinnere ich mich richtig daß du ähnliches schon mal gezeigt hast ? Dieses hier kommt mir noch prägnanter vor, insbesondere was die "Nahtstellen" anbetrifft aber auch das Licht tritt noch wirkungsvoller in Erscheinung.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Wir kreisen mit 107.000 km/h um unsere Sonne und merken nichts davon, schneller macht das das die Sonne selber mit 914.000 km/h in ihrer Umlaufbahn um die Milchstraße, wesentlich schneller ist ein Neutronenstern mit 6.200.000 km/h, aber am schnellsten ist die Lichtgeschwindigkeit mit 1.079.252.848,8 km/h oder mit nahezu 300.000 km je Sekunde.
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 65248
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

UFO

Beitragvon Werner Buschmann » 21. Dez 2018, 21:38

Hallo Wolfgang,

Ufo-Assoziationen habe ich jetzt nicht, trotzdem
spricht mich das Bild sehr an.
Sehr gut gestaltet und mit dynamischer Wirkung.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 30113
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

UFO

Beitragvon Corela » 22. Dez 2018, 16:52

Hallo Wolfgang,

ja, UFO kommt hin, vll ein startendes könnte ihc mir vostellen.
Auch mich spricht dein Bild an :)
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 6981
Registriert: 23. Apr 2014, 14:59
alle Bilder
Vorname: Hans-Willi
Kontaktdaten:

UFO

Beitragvon hawisa » 29. Dez 2018, 00:19

Hallo Wolfgang,

ja sieht spacig aus.

Allerdings beziehe ich das für mich auf die Farben und Strukturen im HG.

Dien UFO sieht für mich aus wie ein riesiges außerirdisches Weltraummonster mit einem gewaltigen Maul da mich fressen möchte. :D
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen

Zurück zu „Natur-Art“