Zikaden Eiablage im Dez.

Interessante Beobachtungen aus dem Leben unserer Makromotive oder unserer Naturmotive mit dokumentarischem Charakter
Benutzeravatar
Ajott
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 10814
Registriert: 12. Mai 2012, 04:01
alle Bilder
Vorname: Anja

Zikaden Eiablage im Dez.

Beitragvon Ajott » 28. Feb 2017, 12:48

Hi Ric,

wow, Zikade bei der Eiablage habe ich auch noch nicht gesehen. Cool Dokumentation.

Übrigens, solche phänologischen Angaben sind selten in Stein gemeißelt sondern stellen übliche Durchschnittswerte dar. Einzeltiere oder Populationen können immer wieder auch länger oder früher zu finden sein als angegeben, das ist z.B. bei Spinnen ganz genauso der Fall. Besonders wenn die Temperaturen mild sind oder wenn sie eine geschützte Stelle gefunden habe, können sich die Tiere länger halten als in früh einsetzenden Wintern.

liebe Grüße
Aj
: ǝʌıʇʞǝdsɹǝd uǝɹǝpuɐ ɹǝuıǝ snɐ ןɐɯ ǝzuɐƃ sɐp ɹıʍ uǝʇɥɔɐɹʇǝq :
"Der Wunder höchstes ist, daß uns die wahren, echten Wunder so alltäglich werden können." (Lessing)

Von vielen kleinen Wundern berichten die Arten- und die Dokugalerien

Zurück zu „Naturbeobachtungen“