Raubfliege aus dem Kaiserstuhl

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Maria Brohm
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 2926
Registriert: 10. Mär 2013, 14:28
alle Bilder
Vorname: Maria

Raubfliege aus dem Kaiserstuhl

Beitragvon Maria Brohm » 21. Jul 2016, 22:09

Hallo ihr Lieben,

da wir es ja leider nicht nach Betzenstein geschafft haben, war der Guido so lieb und hat alles organisiert, dass wir stattdessen letztes Wochenende in den Kaiserstuhl fahren konnten. Darüber habe ich mich soo gefreut :) Wir waren jeden Tag unterwegs und konnten einige schöne Bilder machen. Wir hatten sogar so viel Glück, dass wir Bienenfresser, Wiedehopf und Smaragdeidechse fotografieren konnten. Am Sonntagmorgen haben wir dann noch eine kleine Tour mit Benjamin (Tull) gemacht. Dabei ist das Bild entstanden. So richtig weiß ich leider nicht, was das für eine Raubfliege ist. In der Artengalerie konnte ich mich nicht so richtig entscheiden :)

Ich hoffe, das Bild gefällt euch.

Viele Grüße, Maria
Dateianhänge
Kamera: Sony Alpha 77 II
Objektiv: 150mm F2.8 @ 150mm
Belichtungszeit: 1/15s
Blende: f/7.1
ISO: 800
Beleuchtung: Morgenlicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): --
Stativ: ja
---------
Aufnahmedatum: 17.07.2016
Region/Ort: Kaiserstuhl
vorgefundener Lebensraum: Magerrasen
Artenname: Raubfliege
NB
sonstiges: der Ansitz war stabil genug gegen den Wind ;)
klein-03228.jpg (338.06 KiB) 341 mal betrachtet
klein-03228.jpg
Benutzeravatar
Bettina
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2970
Registriert: 11. Sep 2012, 17:51
alle Bilder
Vorname: Bettina

Raubfliege aus dem Kaiserstuhl

Beitragvon Bettina » 21. Jul 2016, 22:17

Hallo Maria,

na da hast du aber ein sehr schönes Trostpflaster von Guido bekommen.
Bei deinem Bild begeistern mich schon alleine die BG und der tolle Farbverlauf im HG.
Da hat sich die RF aber mal einen wirklich fotogenen Ansitz ausgesucht.

Freut mich, das ihr das Beste aus dem Missgeschick gemacht habt.
LG
Bettina
Benutzeravatar
harai
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 13335
Registriert: 7. Jan 2008, 18:43
alle Bilder
Vorname: Rainer

Raubfliege aus dem Kaiserstuhl

Beitragvon harai » 21. Jul 2016, 22:22

Hallo Maria,

schön, dass Eure Tour so erfolgreich war, aber schade war es schon Euch in Betzenstein nicht dabei zu haben.
Die BG könnte kaum besser sein, aber auch alles andere gefällt mir sehr gut. Die Raubfliege kommt schön
plastisch zur Geltung, zeigt viele Details und auch der Farbverlauf im HG spricht mich an.
Viele Grüße
Rainer
Benutzeravatar
pilgarlic
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 892
Registriert: 15. Dez 2015, 19:02
alle Bilder
Vorname: Willi
Kontaktdaten:

Raubfliege aus dem Kaiserstuhl

Beitragvon pilgarlic » 21. Jul 2016, 22:40

Hi Maria,

was für ein Hintergrund, was für ein Ansitz (zumindest für 'ne RF :DD ) und was für ein scharfes Biest!

Ein rundum gelungenes Makro!

LG

Willi
Benutzeravatar
Hans Fröhler
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 895
Registriert: 13. Mai 2008, 10:16
alle Bilder
Vorname: Hans

Raubfliege aus dem Kaiserstuhl

Beitragvon Hans Fröhler » 22. Jul 2016, 09:51

Sehr schön getroffen.Da passt alles. Ich tendiere bei der Art zu M.rustcus.
Ein Bild entsteht in der Auseinandersetzung des Fotografen mit seinem Motiv.
Je intensiver man sich damit beschäftig gelingt es das wiederzugeben was man dabei gesehen und empfunden hat. EBV ist ein Mittel um die Bildaussage die man beabsichtigt hat zu erhöhen, kann sie aber auch enorm verfälschen.
MichaSauer
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7086
Registriert: 15. Apr 2014, 12:51
alle Bilder
Vorname: Michael

Raubfliege aus dem Kaiserstuhl

Beitragvon MichaSauer » 22. Jul 2016, 09:53

Hallo Maria,

da ist ja jedes Detail ausgeleuchtet! :) Der Verlauf des Lichts passt toll
zur Haltung und zur Blickrichtung der Raubfliege. Ein sehr schönes Bild!

Viele Grüße
Michael
Benutzeravatar
Kleinseebacher
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 959
Registriert: 7. Jul 2016, 14:59
alle Bilder
Vorname: Jörn
Kontaktdaten:

Raubfliege aus dem Kaiserstuhl

Beitragvon Kleinseebacher » 22. Jul 2016, 09:53

Hallo Maria,

ein wirklich beeindruckender Räuber !
Die Schärfe über den Körper und die ins Bild stehenden Beine ist wunderbar gelungen - und auch die Augen sind im Morgenlicht toll abgebildet - das sehe ich mir zumindest sehr gerne an !
"Nebenbei" hat sich die Raubfliege auch einen sehr fotogenen Ansitz ausgesucht...

Bei der Bestimmung denke ich an die Barbarossa-Raubfliege ( Eutolmus rufibarbis ), das Genital, mit dem am Hinterrand deutlich verlängerten letzten Sternit, deutet jedenfalls darauf hin... hoffe mich da aber als Laie nicht zu weit aus dem Fenster zu lehnen :-)

Tolles Bild !
Viele Grüße !
Jörn
Unser Wissen ist ein Tropfen. Was wir nicht wissen, ist ein Ozean. (Isaac Newton)
Benutzeravatar
dirk
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4697
Registriert: 11. Jun 2014, 18:48
alle Bilder
Vorname: Dirk

Raubfliege aus dem Kaiserstuhl

Beitragvon dirk » 22. Jul 2016, 10:46

Hallo Maria,

schön, dass Dein Ausflug erfolgreich war.
Dein Bild von der Raubfliege gefällt mir sehr gut.
Die Farben, das Licht, die Stimmung, der Ansitz und das Motiv, da passt alles - sehr schön.

LG Dirk
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 18051
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Raubfliege aus dem Kaiserstuhl

Beitragvon Harmonie » 22. Jul 2016, 11:59

Hallo Maria,

dein Bild besticht durch die herrlichen Faben darin.
Aber auch die BG und die Schärfe brauchen sich nicht vor den Farben zu verstecken.
Sehr schön.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
schika
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3896
Registriert: 23. Apr 2015, 10:28
alle Bilder
Vorname: Kathrin
Kontaktdaten:

Raubfliege aus dem Kaiserstuhl

Beitragvon schika » 22. Jul 2016, 12:08

Hallo Maria,

ein Knallerbild!
Die Raubfliege gut ausgeleuchtet, der knallige Hintergrund und der Ast, der sich diagonal langsam nach oben schlängelt und
in einem weiteren Farbtupfer endet. Der Lichtverlauf, die Details, die plastische Anmutung, einfach pefekt.
Das Bild sehe ich mir gerne noch öfters an!
Liebe Grüße
Kathi

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“