Bei den Roten

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
wilhil
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1332
Registriert: 6. Apr 2016, 16:37
alle Bilder
Vorname: Wilhelm
Kontaktdaten:

Bei den Roten

Beitragvon wilhil » 19. Dez 2017, 13:14

Bei den Roten Waldameisen ist immer etwas los.Hier hatten sie eine Fliege erlegt oder tot gefunden und an ihren Bau geschleppt.Man glaubt nicht,wieviele Insekten die Ameisen anschleppen.Meist sind mehrere an dem Opfer beschäftigt,das ist dann schwieriger zu fotografieren,hier war kurz nur eine Ameise an der Fliege,dann kam aber die restliche Meute.
Kamera: Canon EOS 7D Mark II
Objektiv: EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/500s
Blende: f/4.5
ISO: 640
Beleuchtung:bewölkter Himmel,
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):22%
Stativ: Einbein
---------
Aufnahmedatum: 02.09.2017
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum:Waldrand
Artenname:Rote Waldameise
NB
sonstiges:
20170902-Aug_18cNP.jpg (458.52 KiB) 417 mal betrachtet
20170902-Aug_18cNP.jpg
Kimbric
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 1333
Registriert: 20. Mär 2017, 09:56
alle Bilder
Vorname: Ralf

Bei den Roten

Beitragvon Kimbric » 19. Dez 2017, 13:45

Moin Wilhelm.

schöne Szene und sauber fotografiert.
Die Kraft dieser Tiere ist zwar Legende und man hört zwar immer wieder davon,
dennoch kann man da einfach nur staunen!

Der wolkige HG hat bei der Komprimierung aufs Forum-Format ordentlich gelitten,
die Bänderungen sind bei mir am Monitor recht deutlich zu erkennen und wirken
etwas unschön.

BG und Schärfe finde ich gut geworden.

Mit besten Grüßen

Ralf
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 61566
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Bei den Roten

Beitragvon Werner Buschmann » 19. Dez 2017, 14:12

Hallo Wilhelm,

beeindruckend.
Was für eine Szene in allerbester Qualität.
Ameise und Fliege sind scharf. Sehr gut gestaltet.
Die Tonwertabrisse sehe ich auch, sehe einfach mal nicht hin.

:)
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 27078
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Bei den Roten

Beitragvon Corela » 19. Dez 2017, 15:04

Hallo Wilhelm,

wieder ein beeindruckendes Bild einer Roten.
Wie du das immer wieder so hinbekommst, toll!
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
plantsman
Beurlaubt
Beiträge: 2504
Registriert: 16. Okt 2016, 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Bei den Roten

Beitragvon plantsman » 19. Dez 2017, 15:09

Moin Wilhelm,

die Ameisen haben es Dir echt angetan, oder?

Deine Fotos dieser Insekten beeindrucken immer durch den fast perfekten Fokus. Hier gefällt mir auch die
Bildgestaltung sehr.
Die Kontraste auf der Fliege kommen mir etwas hart vor und auch ich kann die TWA erkennen, aber sonst
ein erstklassiges Foto.
Zuletzt geändert von plantsman am 19. Dez 2017, 15:10, insgesamt 1-mal geändert.
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
Kurt s.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3309
Registriert: 19. Mär 2012, 16:48
alle Bilder
Vorname: Kurt
Kontaktdaten:

Bei den Roten

Beitragvon Kurt s. » 19. Dez 2017, 15:24

Hallo Wilhelm,

eine packende..fesselnde Szene die da eingefangen hast,
bin beeindruckt von deinem Bild... so etws sieht man nicht alle Tage ..
kann man dir nur zu gratulieren :good:

LG. Kurt
viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht (Mark Twain)
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 8022
Registriert: 17. Okt 2014, 14:45
alle Bilder
Vorname: Angelika

Bei den Roten

Beitragvon gelikrause » 19. Dez 2017, 16:04

Hallo Wilhelm, diese Szene hast Du in wirklich guter Qualität aufnehmen können, was bei diesen Tierchen nicht einfach ist. Ist schon faszinierend, was diese Ameisen so wegschleppen können :)
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Otto K.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4199
Registriert: 1. Sep 2014, 16:54
alle Bilder
Vorname: Otto

Bei den Roten

Beitragvon Otto K. » 19. Dez 2017, 17:35

Hallo Wilhelm,

in dem nahezu monochromen Umfeld kann sich die Ameise mit ihrer fetten Beute problemlos behaupten.
Die Schärfe auf der Ameise und dem Kopf der Fliege ist sehr gut, und auch die ST ist ausreichend (ein Stück
weit aber auch dank des starken Beschnitts). Im oberen Bereich haben sich TWA's eingeschlichen, da würde
ich nochmal nachbessern.
Gefällt mir.
Viele Grüße

Otto
Benutzeravatar
wilhil
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1332
Registriert: 6. Apr 2016, 16:37
alle Bilder
Vorname: Wilhelm
Kontaktdaten:

Bei den Roten

Beitragvon wilhil » 19. Dez 2017, 18:35

Otto K. hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Im oberen Bereich haben sich TWA's eingeschlichen, da würde
ich nochmal nachbessern.

Das ist bei der Verkleinerung geschehen,im Original sehe ich die nicht.

Grüße
Wilhelm
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 7841
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Bei den Roten

Beitragvon Enrico » 19. Dez 2017, 20:09

Hallo Wilhelm,

in Sachen Ameisenfotografie, macht Dir keiner was vor !
Auch dieses Bild überzeugt mich voll und ganz.
Du hast eine gute und präzise Schärfe erreicht.
Die Farben wirken angenehm.
Die TWA's sind schade, aber das passiert manchmal.
Trotzdem saubere Arbeit !
LG Enrico

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“