Wolfsmilchschwärmerraupe

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Manni
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 18320
Registriert: 10. Jan 2008, 12:24
alle Bilder
Vorname: Manni
Kontaktdaten:

Wolfsmilchschwärmerraupe

Beitragvon Manni » 29. Sep 2019, 08:23

Hallo zusammen

Hier ein weiteres Motiv aus dem Betzensteinurlaub 2019,
diese Raupen haben schon ein beachtliche Größe von 7-8 cm,
da macht das genaue ausrichten auf das Motiv gar keinen Spaß... :laugh3:

Bin mir nicht mehr ganz sicher,aber ich glaube,
das Angelika sie damals gefunden hat... :-)

Kamera: Olympus OMD E-M10-MK II
Objektiv: FT-Zuiko 50 mm Makro ( 1: 2 )
Belichtungszeit: 1/15 sec
Blende: 7,1
ISO: 200
Beleuchtung: Morgenlicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): nichts
Stativ: Slik Pro 700 DX
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): Einzelbild
---------
Aufnahmedatum: 1.7.19 um 6:32 Uhr
Region/Ort: Nähe Betzenstein
vorgefundener Lebensraum: kleine Waldlichtung
Artenname: Wolfsmilchschwärmerraupe
kNB
sonstiges: Ansitz geklammert
P7010011.jpg (439.63 KiB) 164 mal betrachtet
P7010011.jpg
Liebe Grüße

Manni

JPG Nachbearbeitung ist wie Kochen aus Dosen - Die ursprüngliche Frische und Vielfalt ist für immer weg...
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21212
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Wolfsmilchschwärmerraupe

Beitragvon ji-em » 29. Sep 2019, 09:03

Hoi Manni,

Auch mit ein Einzelbild lässt sich bei günstige Umstände von so'n riesen Raupe wunderbare Bilder machen !

Die ST hast du sehr gekonnt auf's Motiv verteilt.
Sehr schöne BG mit Einbezug vom Ansitz.

Klasse ! :DH:

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22891
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Wolfsmilchschwärmerraupe

Beitragvon Freddie » 29. Sep 2019, 10:16

Hi Manni,

amS ist das Bild perfekt und wunderschön geworden.
Mehr muss man da gar nicht sagen.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
harai
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 13468
Registriert: 7. Jan 2008, 18:43
alle Bilder
Vorname: Rainer

Wolfsmilchschwärmerraupe

Beitragvon harai » 29. Sep 2019, 10:25

Hallo Manni,

da gibt es nichts zu meckern. Großer ABM, durchgängige Ausrichtung, Schärfe und Detailwiedergabe.
Auch die BG ist rundum gelungen.
Viele Grüße
Rainer
Benutzeravatar
JürgenH
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1111
Registriert: 5. Aug 2018, 14:19
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Wolfsmilchschwärmerraupe

Beitragvon JürgenH » 29. Sep 2019, 10:27

Hi Manni,

diese Farbenpracht ist einfach ein Traum!

Tolle Aufnahme! :clapping: :clapping:

Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 54776
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Wolfsmilchschwärmerraupe

Beitragvon Gabi Buschmann » 29. Sep 2019, 11:59

Hallo, Manni,

ein richtig dicker Brocken mit der in diesem Stadium
typischen intensiven Rot-Schwarz-Färbung. Auch
wenn dir die Ausrichtung keinen Spaß gemacht hat ( :lol: ),
so ist sie doch sehr gut gelungen. Bildgestaltung und
HG finde ich ebenfalls sehr schön. Gefällt mir richtig
gut!
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 11457
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Wolfsmilchschwärmerraupe

Beitragvon caesch1 » 29. Sep 2019, 12:45

Hallo Manni,
Eine sehr schöne Aufnahme dieser Raupe
in Topschärfe, Farben, BG, gefällt mir überaus gut.
LG, Christian
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 731
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen
Kontaktdaten:

Wolfsmilchschwärmerraupe

Beitragvon Steffen123 » 29. Sep 2019, 13:26

Hallo Manni,
ich wüsste gar nicht wie man bei so einer Raupe alles scharf bekommt. Ich hätte wohl Stacken müssen. Für mich ist das Bild sehr gelungen.

Liebe Grüße
Steffen
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 18362
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Wolfsmilchschwärmerraupe

Beitragvon Harmonie » 29. Sep 2019, 13:44

Hallo Manni,

Manni hat geschrieben:Bin mir nicht mehr ganz sicher,aber ich glaube,
das Angelika sie damals gefunden hat... :-)


stimmt .......

Aber auch du hast die sehr schön fotografiert.
Toller ABM mit klasse Farben.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
mischl
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5639
Registriert: 22. Apr 2011, 17:31
alle Bilder
Vorname: Michael

Wolfsmilchschwärmerraupe

Beitragvon mischl » 29. Sep 2019, 16:07

Hallo Manni,

die Raupe hast du sehr schön fotografiert und das riesen Ding
bestens in der SE untergebracht, ganz ohne Stack, Respekt!
Und auch HG und BG sind prima

Lieben Gruß
Mischl

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“