Nemunoki + 2. Version

Albizia julibrissin

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3090
Registriert: 21. Okt 2014, 23:51
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Nemunoki + 2. Version

Beitragvon mosofreund » 2. Aug 2017, 20:37

Hallo zusammen,

Nemunoki heißt dieses Gewächs auf japanisch, was soviel wie "schlafender Baum" bedeutet.
Ist kein einheimisches Gewächs, kann aber auch bei uns ausgepflanzt werden. Der Norden mit geringer Jahres-Wärmesumme und auch nicht so heißen Sommern ist nicht ideal, aber es ist machbar. Wirft das Laub im Winter ab und die Frosthärte ist ausreichend in den meisten Wintern.
Auch Schlafbaum genannt, weil abends die Blätter zusammengefaltet werden.

Da dachte ich mir, mach doch mal ein paar Bilder der gefiederten Blätter von meinem noch kleinen Schlafbaum. Würde auch gerne die hübschen Blüten ablichten, aber dafür braucht mein kleiner Baum (aus Samen gezogen) noch ein paar Jahre. :)

Vielleicht gefällt euch die Ansicht etwas.

liebe Grüße aus dem Norden
Wolfgang

edit: habe noch eine Version angehängt..... :)
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 500D
Objektiv: Sigma 150 mm @ 150mm
Belichtungszeit: 1/160s
Blende: f/2.8
ISO: 200
Beleuchtung: Abendlicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): nix
Stativ: rollei fotopro ct 5 A
---------
Aufnahmedatum: 27.07.2017
Region/Ort: Stade
vorgefundener Lebensraum: Garten
Artenname: Albizia julibrissin
NB
sonstiges:
IMG_5605.JPG (385.19 KiB) 439 mal betrachtet
IMG_5605.JPG
Kamera: Canon EOS 500D
Objektiv: Sigma 150 mm @ 150mm
Belichtungszeit: 1/60s
Blende: f/4.5
ISO: 200
Beleuchtung: Abendlicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): nixStativ: rollei fotopro ct 5 A
---------
Aufnahmedatum: 27.07.2017
Region/Ort: Stade
vorgefundener Lebensraum: Garten
Artenname: Albizia julibrissin
NB
sonstiges:
IMG_5600.JPG (410.86 KiB) 357 mal betrachtet
IMG_5600.JPG
Zuletzt geändert von mosofreund am 3. Aug 2017, 21:47, insgesamt 1-mal geändert.
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8122
Registriert: 17. Okt 2014, 14:45
alle Bilder
Vorname: Angelika

Nemunoki

Beitragvon gelikrause » 2. Aug 2017, 20:46

Hallo Wolfgang, da hast Du mal eine verdammt knappe Schärfe und einen schönen SV, sieht interessant aus... diese Pflanze läd zu Spielereien ein... Diese Blätter haben mich erstmal an Fischgräten erinnert :)
Eine schöne Bildidee...
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Achim.KB
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 968
Registriert: 24. Jun 2013, 10:02
alle Bilder
Vorname: Achim

Nemunoki

Beitragvon Achim.KB » 2. Aug 2017, 21:36

Hallo Wolfang,
die knappe Schärfe macht dein Bild sehr interessant. Mir gefällt die BG. Witzig finde ich das einzelne Blatt oben links. Das Bild könnte ich mir auch in SW sehr gut vorstellen, denn es lebt vin den Strukturen.

VG
Achim
Benutzeravatar
geggo
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1091
Registriert: 10. Apr 2016, 15:21
alle Bilder
Vorname: Gerhard
Kontaktdaten:

Nemunoki

Beitragvon geggo » 2. Aug 2017, 21:50

Grüß Dich Wolfgang,

ich feier grad die 2.8 :dance:

Schärfeverlauf und Bg sind für mich piccobello. Hat auch was surreales.
Gefällt mir ausgesprochen gut.
( den bot. Namen hab ich mir notiert. )

Schöne Grüsse , ....
AngelaSG
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1273
Registriert: 28. Mär 2016, 15:46
alle Bilder
Vorname: Angela
Kontaktdaten:

Nemunoki

Beitragvon AngelaSG » 3. Aug 2017, 08:38

Hallo Wolfgang

Klasse BG dieser Baum ist ja was ganz besonderes
Die offenblende hat sich echt gelohnt
Finde das Bild richtig Klasse.
:good:

Viele Liebe Grüße
Angela
--------
Du musst die Dinge mit dem Auge in deinem Herzen ansehen,
nicht mit den Augen in deinem Kopf.
Indianer-Weisheit
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25921
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Nemunoki

Beitragvon schaubinio » 3. Aug 2017, 12:22

Hey Wolfgang ,besonders schick finde ich das Spiel
Schärfe/Unschärfe.

Das hast Du bestens hinbekommen.

Saubere Arbeit :DH: :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12882
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Nemunoki + 2. Version

Beitragvon Hans.h » 3. Aug 2017, 22:06

Hallo Wolfgang,

Eine gewagte BG. Doch das Konzept geht auf!
Es hat einen ganz besonderen Charme und verstärkt durch die knappe Schärfe, die Zartheit der Strukturen.
Toll gemacht!

Hans. :)
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 7035
Registriert: 23. Apr 2014, 14:59
alle Bilder
Vorname: Hans-Willi
Kontaktdaten:

Nemunoki + 2. Version

Beitragvon hawisa » 4. Aug 2017, 08:18

Hallo Wolfgang,

wieder eine interessante Bildidee von dir, die du gut umgesetzt hast.

Die knappe Schärfe und deren Verlauf machen das Bild aus.

Etwas hadere ich mit dem Fokus. Mein Blick springt im ersten Bild immer zum mittleren Blatt und sucht da nach dem Schärfepunkt. Vielleicht geht es ja auch nur mir so.

Farben im HG finde ich klasse und harmonieren gut mit den Blättern.

Im zweiten Bild würde ich mir wünschen, dass ich die abgeschnittenen Blätter links und rechts nicht hätte. Im ersten Bild passt es, da dort die Anschnitte zur BG gehören und das etwas Besonderes ist.

Dann ist mir der HG in der Mitte etwas zu hell.

Dafür gefällt mir hier der VG besser.

Bei beiden gefällt mir aber die Bildidee die du hattest und dass du immer wieder etwas neues ausprobierst. :good: :good: :good:
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
Benutzeravatar
plantsman
Beurlaubt
Beiträge: 2806
Registriert: 16. Okt 2016, 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Nemunoki + 2. Version

Beitragvon plantsman » 4. Aug 2017, 19:55

Moin Wolfgang,

Dein Auge war also mal wieder auf der Suche nach Strukturen..... und hat sie gefunden. Eine sehr schöne
Perspektive mit den aus der SE laufenden Fiederchen.

Foto 2 sagt mir gestalterisch etwas mehr zu, weil da das Hauptmotiv, wie in Foto 1, links nicht angeschnitten
ist. Das ist bei den "Nebendarstellern" nicht ganz so markant. Einzig hätte ich das Motiv noch ein klein wenig
nach oben versetzt, damit der Ansatz der linken Blattfieder nicht am Bildrand beginnt.

Hast du wieder super gesehen und durchdacht fotografiert.
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
StephanFingerknoten
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 10618
Registriert: 10. Aug 2013, 23:51
alle Bilder
Vorname: Stephan

Nemunoki + 2. Version

Beitragvon StephanFingerknoten » 4. Aug 2017, 22:58

Hallo Wolfgang,

Mann, Du stellst einem vielleicht Aufgaben beim genaueren Hinschauen und Kommentieren :DD . Gut so :DH: .

Mein (klarer) Favorit ist Bild 1. Das erscheint mir in Bezug auf die von mir Dir unterstellte Absicht :wink: meinen Blick mehr auf die Strukturen und Linien im Bild zu lenken, etwas leichter lesbarer. Und in dieser Hinsicht gefällt mir das auch in Bezug auf die BG gut.

Aber ein paar Ideen hätte ich (aber keine Ahnung, ob das vor Ort oder möglicherweise erst nachträglich per EBV möglich gewesen wäre), wie das vielleicht noch deutlicher werden könnte: Du hast in dieser Aufnahme drei mehr oder weniger starke Fokuspunkte: oben die Blatt(?)kante, dann weiter rechts unten der rote Bereich und noch weiter rechts unten gibt es noch einen weiteren. Kann an mir liegen, aber mein Blick ist davon überfordert :lol: . Kurz und knackig: ich weiß nicht so recht, wo Du mich hinhaben willst. Wenn es möglich gewesen wäre, hätte ich mich auf einen Fokuspunkt konzentriert und mich da hingelenkt. AmS bietet sich diese Blattkante oben an: den Fokus ein bisschen weiter nach vorne, damit ich dort einen "Anker" im Bild habe (der Rest darf gerne sanft in der Unschärfe verschwinden); dann aber darauf achten, dass sich mir keine zu deutlichen weiteren Fokuspunkte aufdrängen und ihr Recht auf Beachtung einfordern ... das finde ich verwirrend, bin aber auch einfach gestrickt :DD . Ob man da per EBV "Unschärfe" konstruiert oder ein bisschen an den Blättern des Nemunoki zupfen muss ... keine Ahnung.

Spannendes Bild. Macht Spaß :DH: .

LG
Stephan
Ich bin der mit dem -PH

Zurück zu „Portal Makrofotografie“