Abschied

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Benutzeravatar
Kurt s.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3642
Registriert: 19. Mär 2012, 16:48
alle Bilder
Vorname: Kurt
Kontaktdaten:

Abschied

Beitragvon Kurt s. » 13. Aug 2018, 10:16

Hallo zusammen,

ganz zum Ende meiner Schwalbi-Serie
möchte ich diesen schönen Schmetterling noch einmal in seiner voller Pracht zeigen,
drei dieser kleinen Schmetterlinge haben uns mehr als 14 Tage d.h. von der Raupe zur Verpuppung bis hin zum Schlüpfen
hier im heimischen Garten in unseren Bann gezogen.. es waren am Ende fast schon drei kleine Haustiere..
wobei wir die Tiere draußen im Garten wie einen Schatz behütet hatten, (selbst ein Vogelschutznetz wurde noch gekauft um sie ja vor mögliche Fressfeinden zu schützen)
es war ein wunderschönes Erlebniss die verschieden Stadien eines so kurzen Insektenlebens mit zu verfolgen..


ich bedanke mich bei all diejenigen die das mit Intresse hier mit verfolgt haben..
merci und danke an euch ... :admin:

LG, Kurt
ps, es scheint auch noch eine weitere Generation sich zu entwickeln,
hatten gestern in einem Naturschutzgebiet eine weitere Raupe auf der wilden Möhre entdeckt.
Kamera: Canon EOS 5D Mark II
Objektiv: Sigma: 150mm F2,8 APO Makro EX DS OS
Belichtungszeit: 1/400
Blende: 7,1
ISO: 400
Beleuchtung:TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):-
Stativ: Manfrotto : 055CX Pro3
---------
Aufnahmedatum: 04.08.2018
Region/Ort: Nordeifel
vorgefundener Lebensraum:Garten
Artenname: Schwalbenschwanz .. frisch nach dem Schlupf
kNB
sonstiges:
09c.jpg (467.72 KiB) 552 mal betrachtet
09c.jpg
An allem Unfug der passiert, sind nicht etwa nur die Schuld die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern (E. Kästner)
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21188
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Abschied

Beitragvon ji-em » 13. Aug 2018, 10:51

Hallo Kurt,

Hab viel Dank für dein Einsatz !
Die Schönheit von diese Falter so nah bestaunen zu können, war dein verdienter Lohn.
Toll !

Fototechnisch hat's noch Platz nach oben bei dieses Bild ...
Fokus, Schärfe, ST ...
Aber das ist angesichts von was du in dein Gedächtnis hast, gewiss
zweiträngig.

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 30550
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Abschied

Beitragvon Corela » 13. Aug 2018, 11:43

Hallo Kurt,

das ist also der krönende Abschluß deiner Schwalbi-Serie.
Ich werde mir noch einmal alle Teile ansehen,
wenn die Temperaturen hier an meinem PC erträglich sind.
Ich freue mich für euch, dass ihr so viel Zeit mit diesen schönen Faltern verbringen konntet,
dieses Erlebnis wir im Gedächtnis bleiben.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 10322
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Abschied

Beitragvon Enrico » 13. Aug 2018, 11:54

Hallo Kurt,

ein würdiger krönender Abschluss.

Die Mühen haben sich gelohnt und fotografisch wurdest Du auch belohnt.

Schade das die Schärfe doch deutlich ausläuft.

Dennoch beneide ich Dich um die Bilder und um das Erlebnis.

:good:
LG Enrico
Benutzeravatar
Ulrich Salvisberg
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6303
Registriert: 2. Aug 2010, 14:12
alle Bilder
Vorname: Ulrich
Kontaktdaten:

Abschied

Beitragvon Ulrich Salvisberg » 13. Aug 2018, 12:14

Hallo Kurt,
was für ein Traum! Das Technische wurde beschrieben, aber die Wirkung deiner Aufnahme ist umwerfend.
LG
Ulrich
www.salvisberg-foto.ch
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6774
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Abschied

Beitragvon kabefa » 13. Aug 2018, 13:02

Hallo Kurt...

da ist er nun... für mich der König der Schmetterlinge... und ihr konntet sein Werden begleiten... :yes4:

was für ein schönes und einschneidendes Erlebnis... worum ich euch beneide.

Nun hat er dich also noch belohnt mit einem Extra Shooting in XXL...

auch wenn die Schärfe etwas ausläuft... seiner Schönheit tut das keinen Abbruch.

Danke fürs Zeigen der ganzen Serie... gut gemacht. :good: :clapping: :good:

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
Kurt s.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3642
Registriert: 19. Mär 2012, 16:48
alle Bilder
Vorname: Kurt
Kontaktdaten:

Abschied

Beitragvon Kurt s. » 13. Aug 2018, 13:25

Hallo ihr lieben,

muss noch etwas zu der Technik erklären,

der kleine Kerl war kurz vor dem Abflug...
er pumpte ständig mit den Flügel.. oder trocknete so seine Flügel.. ?
kaum alles in einer schönen SE zu bekommen..
aber das war hier ja auch nicht so wichtig ..

hoffen wir das er und auch die anderen ein schönes Schmettetlingsleben hat ..
ist ja auch leider nicht sehr lang.. glaube so drei Wochen.. aber bei der Dürre..???
heute das erstmal nach drei Monaten hatt es wenigstens hier wieder ein wenig geregnet.

liebe Grüße
Kurt
An allem Unfug der passiert, sind nicht etwa nur die Schuld die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern (E. Kästner)
Benutzeravatar
Mirko-MP
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7577
Registriert: 14. Jun 2009, 09:48
alle Bilder
Vorname: Mirko
Kontaktdaten:

Abschied

Beitragvon Mirko-MP » 13. Aug 2018, 13:27

Hallo Kurt
Wunderschön , es muss nicht immer Ales perfekt sein :wink: Gefällt mir
Viel liebe Grüße ,
Mirko
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22763
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Abschied

Beitragvon Freddie » 13. Aug 2018, 14:20

Kurt s. hat geschrieben:Hallo ihr lieben,

muss noch etwas zu der Technik erklären,

der kleine Kerl war kurz vor dem Abflug...
er pumpte ständig mit den Flügel.. oder trocknete so seine Flügel.. ?
kaum alles in einer schönen SE zu bekommen..
aber das war hier ja auch nicht so wichtig ..

liebe Grüße
Kurt


Hallo Kurt,

die Probleme sind verständlich. Es kann nicht immer alles perfekt sein.
Hier zählt besonders das schöne Erlebnis. Und schön anzuschauen ist das Bild sowieso.
Da stimme ich dir zu. Aber die Schärfemängel sind schon offensichtlich.
Dafür gibt es dann eben das Portal, wo schöne oder sehenswerte Bilder mit Mängeln gezeigt werden sollen.

Wir sind immerhin in der Galerie. Eine gute Technik wird hier gefordert.
Erst vor wenigen Tagen hat die Crew dazu Folgendes veröffentlicht:
viewtopic.php?f=7&t=146885
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Kurt s.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3642
Registriert: 19. Mär 2012, 16:48
alle Bilder
Vorname: Kurt
Kontaktdaten:

Abschied

Beitragvon Kurt s. » 13. Aug 2018, 15:06

Hallo Friedhelm,

gebe dir zu 100 % recht.. mit Mängel ? dann bitte verschiebt das Bild in´s Portal..
ich habe da überhaupt keine Probleme mit.. hätte ich ja schon selber drauf kommen können..
möchte aber auch noch einmal das aufgreifen was schon Hans in der Plauderecke angeregt hat..
ich bin überhaupt kein Fan von der zwei Klassengesellschaft..
hatte so ähnliches auch schon mal angeregt das mit einem Bewertungssystem auszutauschen..
die Mehrheit wollte es aber nicht .. verstehen kann ich es nur weil das für Frank mit viel Arbeit verbunden währe..
wie auch immer .. bitte verschiebt das Bild .. ich kann es ja nicht selber in´s Portal schieben .. danke !
Die Regeln sind bekannt .. und ich akzeptiere das ..

LG. Kurt
An allem Unfug der passiert, sind nicht etwa nur die Schuld die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern (E. Kästner)

Zurück zu „Portal Makrofotografie“