1 Apfel

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Benutzeravatar
Wienerin
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 173
Registriert: 10. Aug 2018, 17:55
alle Bilder
Vorname: Brigitte
Kontaktdaten:

1 Apfel

Beitragvon Wienerin » 14. Nov 2018, 08:47

Einen schönen Gruß von der Wienerin - vormals Welpe :)
bei meinem Spaziergang in der Kellergasse in Niederösterreich habe ich diesen einsamen Apfel gesehen - naja, schön ist er nicht mehr - aber irgenwie fand ich, dass dies schon ein gutes (interessantes) Motiv sei..... :P

Für Tipps und Anregungen schon jetzt mal ein :admin:
Liebe Grüße Brigitte

was ich noch erwähnen möchte:
ein herzliches :admin: schön an Silvio, für die Mühe, die Hilfe und die tolle Erklärung :DH: :DH: :DH:
Dateianhänge
Kamera: NIKON D5200
Objektiv: 105.0 mm f/2.8 @ 105mm
Belichtungszeit: 1/200s
Blende: f/3.2
ISO: 200
Beleuchtung: Tageslicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 10,8%
Stativ: Freihand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 11.11.2018
Region/Ort: Niderösterreich
vorgefundener Lebensraum: Natur
Artenname: Apfel
NB
sonstiges:
1 Apfel.jpg (327.68 KiB) 280 mal betrachtet
1 Apfel.jpg
Zuletzt geändert von Wienerin am 14. Nov 2018, 16:40, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 23997
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

1 Apfel

Beitragvon Freddie » 14. Nov 2018, 08:52

Hallo Brigitte,

ich stimme dir zu, dass dieser Apfel ein schönes Motiv ist.
Besonders weil du ihn vor einem schönen wolkigen HG gut freistellen konntest.
Technisch und gestalterisch eine runde Sache, auch wenn der Apfel selbst nicht so rund aussieht. :wink:
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Wienerin
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 173
Registriert: 10. Aug 2018, 17:55
alle Bilder
Vorname: Brigitte
Kontaktdaten:

1 Apfel

Beitragvon Wienerin » 14. Nov 2018, 09:33

Hallo Freddie, das war er auch nicht mehr................. hier zeigt sich schon der beginnende Verfall :( daneben hing ein völlig verschimpeltes Exemplar :)
Vielen Dank für deine Pos. Anmerkung :D
Liebe Grüße
Brigitte
Zuletzt geändert von Wienerin am 14. Nov 2018, 09:34, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5608
Registriert: 1. Jul 2015, 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

1 Apfel

Beitragvon makrolino » 14. Nov 2018, 17:53

Hallo Brigitte,

es sind oft die alltäglichen Dinge, die ein schönes und
lohnendes Motiv abgeben, wenn man mit wachen
Augen unterwegs bist. :)
Den Apfel am Ende seines laaaaangen Zweiges hast
du sehr gut gesehen und fotografisch sehr ansprechend
festgehalten. :DH: :DH:
Er habt sich sehr plastisch vor dem schönen HG ab. :good:
Der Fokus ist bestens gelegt und die Schärfe sieht
prima aus.
Toll auch, dass sich seine Orange-Töne im HG
wiederfinden, was eine tolle Harmonie ergibt. Die
leichte "Wolkigkeit" verleiht der Aufnahme eine
gewisse Dynamik, die sehr gut zum Herbst passt. :dance3:

Gestalterisch gibt es sicher noch einige Optionen - zum
Beispiel den Zweig nicht ganz aus der Ecke kommen
lassen oder den Apfel außermittig platzieren.
Eine weitere Möglichkeit wäre gewesen, den Apfel
noch mehr zu betonen, dass er noch stärker zum
Hauptdarsteller wird. Dafür muss man mit der
Perspektive ein wenig experimentieren, dass der
Apfel scharf ist oder auch nur einige Details von
ihm und der Zweig sich in der Unschärfe verliert.
Das sollen aber lediglich ein paar Anregungen sein,
denn auch deine Version ist dir gelungen. :yes4:


Liebe Grüße,
Inka
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


****************************************************
Benutzeravatar
Wienerin
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 173
Registriert: 10. Aug 2018, 17:55
alle Bilder
Vorname: Brigitte
Kontaktdaten:

1 Apfel

Beitragvon Wienerin » 14. Nov 2018, 18:14

Hallo Inka,
vielen Dank für deine pos. Anmerkung freut mich :clapping:
Den Hinweis/Tipp mit der Schärfe, Perspektive , der Unschärfe bei dem Apfel zu arbeiten, werde ich gleich mal umsetzen :DH:
Ich wünsche dir noch einen schönen abend
Liebe Grüße Brigitte
Zuletzt geändert von Wienerin am 15. Nov 2018, 13:32, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 27716
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

1 Apfel

Beitragvon schaubinio » 14. Nov 2018, 21:06

Hallo Brigitte, aus wenig viel gemacht :good:
Ein tolles, zeitgemäßes Motiv das Du sehr schön
in Szene setzen konntest.

Farblich und vom Hintergrund her sehr schön
getroffen.

Vielleich wäre ich noch ein kleines Stück näher
ran gegangen um zum einen den ABM. zu vergrößern, und
somit den Freiraum unten noch etwas mehr auszunutzen.

Unterm Strich ein sehr schönes Bild :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 23426
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

1 Apfel

Beitragvon Harald Esberger » 14. Nov 2018, 22:27

Hi Brigitte

Ich suche mir auch immer Motive aus die ich gut freistellen kann, oder sich

ein schöner HG ergibt.

Ich finde du hast das hier ganz toll gemacht, ob der Apfel dabei frisch und rund

ist, spielt keine Rolle, im Gegenteil.





VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Wienerin
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 173
Registriert: 10. Aug 2018, 17:55
alle Bilder
Vorname: Brigitte
Kontaktdaten:

1 Apfel

Beitragvon Wienerin » 15. Nov 2018, 07:56

Guten Morgen aus Wien,
vielen Dank für die pos. Anmerkungen - also lerne ich ja doch dazu :? (ich hoffe doch)
Wünsche noch einen schönen angenehmen Tag
Liebe Grüße
Brigitte
Zuletzt geändert von Wienerin am 15. Nov 2018, 13:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 19854
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

1 Apfel

Beitragvon Harmonie » 15. Nov 2018, 09:00

Hallo Brigitte,

Tolle Bildidee, vor der ich auch schon oft gestanden habe.
Ein toller HG zeichnet dein Bild aus und auch die Schärfe auf dem Apfel sieht gut aus.
Ist doch egal, ob der Apfel schrumpelig ist oder nicht......jedes Alter hat seine Schönheit,
wenn man sie denn erkennt.
Und wir werden ja auch von Tag zu Tag schrumpeliger..... :mosking: ....damit hab
ich aber kein Problem....
Zur BG hast du schon einige Tipps bekommen, denen ich mich anschließe.
Eine weitere Option wäre noch, das Bild unterhalb des ersten Blattes zu beschneiden.
Wie gesagt....kann man machen - muß man aber nicht.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an all die User, die meinen Bildern
Beachtung, Aufmerksamkeit und Kommentare schenken.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4092
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

1 Apfel

Beitragvon Erich » 15. Nov 2018, 09:07

Ave Brigitte,

ich habe eine Vorliebe für unspektuläre Motive, insofern gefällt mir der dein Apfel der und das finde ich schön daß dies nicht unbedingt ein Prachtexemplar sein muß. Den HG möchte ich noch erwähnen denn der ist nicht nur bestens aufgelöst, er besticht auch mit seinen Farben.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Auch die Temperaturen sind interessant, der absolute Nullpunkt liegt bei minus 273,15 Grad, die Sonne hat an der Oberfäche 5500 Grad, im innern wo die Kernfusionen ablaufen sind es 15. Mio.Grad, wenn ein großer Stern explodiert nennt man das eine Supernova und diese erreicht 5 Mrd.Grad, das Universum 1 Sek. nach dem Urknall 10 Milliarden Grad.

Zurück zu „Portal Makrofotografie“