Nandina in groß

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3216
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Nandina in groß

Beitragvon Erich » 15. Dez 2018, 18:29

Ave Wolfgang,
ich dachte erst daß dies Kugeln am Christbaum sind, erst dann sah ich was du da vor der Linse hattest. Wie schon die Vorredner schrieben -wären die Kugel näher zusammen gäbe das ein harmonischers Bild. Nachdem du diese im Garten hast, gibts vielleicht nen Nachschlag.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Wir kreisen mit 107.000 km/h um unsere Sonne und merken nichts davon, schneller macht das das die Sonne selber mit 914.000 km/h in ihrer Umlaufbahn um die Milchstraße, wesentlich schneller ist ein Neutronenstern mit 6.200.000 km/h, aber am schnellsten ist die Lichtgeschwindigkeit mit 1.079.252.848,8 km/h oder mit nahezu 300.000 km je Sekunde.
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 24129
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Nandina in groß

Beitragvon rincewind » 16. Dez 2018, 21:00

Hallo Wolfgang,

Der erste Eindruck ist ansprechend.
Wenn man dann überlegt was man noch besser machen könnte Fällen einem die Vorschläge ein die
schon gegeben wurden.
Aber da fangen dann die Schwierigkeiten an.
Z.B. der ABM. Wie Du schriebst hätten sich dadurch Probleme mit dem Umfeld ergeben.
Aber davon abgesehen hätte sich auch die ST und damit die HG Struktur verändert.
Die Blende weiter öffnen geht nicht. So gesehen hast Du aus dieser Perspektive das max. herausgeholt.
Da bleibt Dir wohl nur übrig weiter nach der perfekten Perspektive zu suchen. :)

LG Silvio
Zuletzt geändert von rincewind am 16. Dez 2018, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.

Zurück zu „Portal Makrofotografie“