Gartenflüchtling?

mit zweiter Version

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3064
Registriert: 21. Okt 2014, 23:51
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Gartenflüchtling?

Beitragvon mosofreund » 20. Jul 2019, 20:49

Hallo zusammen,

dieser Eisenhut wuchs einsam am Rande einer Feuchtwiese. Spekulieren kann man nun, ob es sich um einen Flüchtling aus Gartenkultur handelt oder nicht.
Da er so gut freigestellt wuchs, habe ich ihn abgelichtet, auch wenn der Wiesenhintergrund nicht so der Bringer war.

Wind war wie immer ein Problem....., über die Fokussetzung kann man auch trefflich diskutieren, ebenso über die mittige Anordnung. Habe eine Version mit Fokus weiter vorne liegend und auch etwas mehr abgeblendet. Gefiel mir nicht so, also müsst ihr mit diesem Bild vorlieb nehmen. :)

Kritik erwünscht wie immer.

liebe Grüße aus dem Norden
Wolfgang

edit: wunschgemäß noch die Version mit weiter vorne liegendem Fokus, die mir gestalterisch allerdings nicht so gefällt. aber zum Vergleichen reicht es ja.
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 500D
Objektiv: Sigma 150 mm @ 150mm
Belichtungszeit: 1/500s
Blende: f/2.8
ISO: 200
Beleuchtung: TL bedeckt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): nix
Stativ: rollei fotopro ct 5 A
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): nix
---------
Aufnahmedatum: 09.07.2019
Region/Ort: Stade
vorgefundener Lebensraum: Rand einer Feuchtwiese
Artenname: Aconitum napellus?
kNB
sonstiges: leicht aufgeräumt
IMG_8360.JPG (574.1 KiB) 136 mal betrachtet
IMG_8360.JPG
Kamera: Canon EOS 500D
Objektiv: Sigma 150 mm @ 150mm
Belichtungszeit: 1/250s
Blende: f/4
ISO: 200
Beleuchtung: TL bedeckt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): nix
Stativ: rollei fotopro ct 5 A
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): nix
---------
Aufnahmedatum: 09.07.2019
Region/Ort: Stade
vorgefundener Lebensraum: Rand einer Feuchtwiese
Artenname: Aconitum napellus?
kNB
sonstiges: etwas aufgeräumt
IMG_8362.JPG (544.33 KiB) 73 mal betrachtet
IMG_8362.JPG
Zuletzt geändert von mosofreund am 21. Jul 2019, 20:28, insgesamt 1-mal geändert.
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 10126
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

Gartenflüchtling?

Beitragvon Otto G. » 21. Jul 2019, 01:07

Hallo Wolfgang

ich denke schon,dass er sich ausgesät hat.
Der wird bei mir gerade zum "Unkraut" im Garten.
Ich muß mich immer beherrschen,ihn nicht mit bloßen Händen auszureißen bei seiner Giftigkeit :-(.

Die mittige,etwas schräge Platzierung finde ich gut,den Fokus hätte ich auf eine der vorderen ,dem Betrachter zugewandten Blüten gelegt :-).

Gruss
Otto
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25668
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Gartenflüchtling?

Beitragvon schaubinio » 21. Jul 2019, 06:13

Hallo Wolfgang, irgendwie hab ich immer das Bedürfnis
den Fokus auf die am nächsten mir zugewanden Blüten zu nehmen.

Ist vielleicht alte Gewohnheit....warum nicht mal anders, so wie
Du das hier zeigst ?
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Marcus R.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1683
Registriert: 6. Dez 2015, 17:08
alle Bilder
Vorname: Marcus

Gartenflüchtling?

Beitragvon Marcus R. » 21. Jul 2019, 11:34

Hallo Wolfgang,

farblich ist Eisenhut immer schön anzuschauen und so freigestellt ist er an natürlichen Standorten eher selten zu finden. Also auf jeden Fall ein Foto, dass ich auch versucht hätte. Beim Fokus tendiere ich eher zu einer Verschiebung auf die Staubgefäße der beiden mittleren Blüten. Gewohnheit - wie Stefan schon schrieb.

Viele Grüße
Marcus
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 53833
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Gartenflüchtling?

Beitragvon Gabi Buschmann » 21. Jul 2019, 13:08

Hallo, Wolfgang,

von der Gesamtwirkung und den schönen Eisenhutfarben
her gefällt mir dein Bild sehr gut. Aber auch bei mir regt
sich ein Bedürfnis, die geöffneten, dem Betrachter zu-
gewandten Blüten scharf zu sehen - vielleicht kannst
du doch noch diese Version mit dazustellen, einfach zum
Vergleich?
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3064
Registriert: 21. Okt 2014, 23:51
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Gartenflüchtling?

Beitragvon mosofreund » 21. Jul 2019, 20:29

Moin Gabi,

gerne für dich und auch die anderen mit anderem Fokus. :)

lg
Wolfgang
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 24090
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Gartenflüchtling?

Beitragvon rincewind » 21. Jul 2019, 21:30

Hallo Wolfgang,

Die zweite Fokusvariante gefällt mir tatsächlich besser.
Allerdings empfinde ich hier die Kontraste auf den Blüten als zu hoch.
Die Farben sind schön.

LG Silvio
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 65165
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Gartenflüchtling?

Beitragvon Werner Buschmann » 21. Jul 2019, 23:08

Hallo Wolfganf,

vom Gesamteindruck her gefällt mir das erste Bild besser.
Vom Fokus ist es das zweite Bild für mich. :pardon:
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3585
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Gartenflüchtling?

Beitragvon HärLe » 22. Jul 2019, 10:08

Hallo Wolfgang,
mir gefällt die Wahl der Schärfeebene in Bild 1 besser. Sieht auch von den Kontrasten her besser aus. Das erkennbare Umfeld stört mich nicht.

Gruß Herbert
komet
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1035
Registriert: 18. Apr 2009, 18:34
alle Bilder
Vorname: Martin

Gartenflüchtling?

Beitragvon komet » 22. Jul 2019, 10:50

Hallo Wolfgang,

eine Pflanzendokumentation, die gut ins MF paßt.

Gruß, Martin

Zurück zu „Portal Makrofotografie“