Blubberblasen

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 16488
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Blubberblasen

Beitragvon Enrico » 23. Sep 2021, 09:11

Hallo zusammen,

diesen Bläuling habe ich neulich an einem kühlen feuchten Morgen fotografieren können.

Selten habe ich einen Bläuling gesehen, der mit so vielen dicken Tropfen benetzt war. :)

War sicher einer der letzten Falter für dieses Jahr.

Ich war heute morgen auch nochmal unterwegs.

Nüschts !

Ausser Wind und Mücken. :?
Dateianhänge
Kamera: E-M1MarkII
Objektiv: M Zuiko 60mm 2.8 @ 60mm
Belichtungszeit: 17 x 1/20s
Blende: f/6.3
ISO: 200
Beleuchtung: morgens Sonnenaufgang, abgeschattet
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0%
Stativ: Gitzo Explorer, Classic Ball 2
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): Stack aus 17 Einzelbildern, Schrittweite 3, Helicon Focus Pro, Methode B
---------
Aufnahmedatum: 19.09.2021
Region/Ort: NRW/Bochum
vorgefundener Lebensraum: Wiese
Artenname: Hauhechel Bläuling
kNB
sonstiges: geklammert
2021-09-19-11-59-34-(B,Radius8,Smoothing4)17er-Bearbeitet---Kopie.jpg (592.38 KiB) 253 mal betrachtet
2021-09-19-11-59-34-(B,Radius8,Smoothing4)17er-Bearbeitet---Kopie.jpg
LG Enrico
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 51013
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Blubberblasen

Beitragvon piper » 23. Sep 2021, 09:26

Hallo Enrico,

ja die Falterzeit ist wohl vorbei.
Das gezeigte Bild ist wieder klasse geworden.
Tolles Licht und durch den Stack ist auch die
Schärfenwirkung sehr gut geworden.
In dem Tropfen auf dem Auge kann man Dich sogar sehen :-)
Liebe Grüße Ute

Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
JürgenH
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3026
Registriert: 5. Aug 2018, 14:19
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Blubberblasen

Beitragvon JürgenH » 23. Sep 2021, 09:55

Hallo Enrico,

ich hatte ja auch schon Gelegenheit, Bläulinge mit Tropfen abzulichten, aber mit so dicken Tropfen hab ich sie leider noch nie angetroffen.
Der schöne Hintergrund und der riesige ABM haben es mir angetan, dazu noch der dicke Tropfen direkt auf dem Auge mit der tollen Spiegelung, das gefällt mir besonders gut.

Eine Klasse Aufnahme! :DH:

Gruß
Jürgen
Otto K.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4365
Registriert: 1. Sep 2014, 16:54
alle Bilder
Vorname: Otto

Blubberblasen

Beitragvon Otto K. » 23. Sep 2021, 11:08

Hallo Enrico,

so schön mit Tautropfen besetzt findet man sie selten, aber das muss man dann erst auch einmal so auf den Sensor bringen.
Durch den Stack hat das Bild neben der Schärfe auch sehr viel an Klarheit gewonnen. Bei mit Tautropfen besetzten Faltern
tut man sich oft schwer die Schärfe zu beurteilen - hier nicht.
Tolle Aufnahme des kleinen Falters bei schönstem Licht.
Cyan würde ich in der Sättigung reduzieren, die Fransen am Flügelsaum sind weiss. Das kann zwar auch vom reflektierten Licht
beeinflusst sein, aber auf der Schattenseite vom Ansitz schimmert es auch in Cyan.
Viele Grüße

Otto
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 30872
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Blubberblasen

Beitragvon schaubinio » 23. Sep 2021, 12:17

Hallo Enrico, besser und detailreicher geht es
wahrscheinlich nicht. :ok:

Ein Bild das mich begeistert :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 62734
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Blubberblasen

Beitragvon Gabi Buschmann » 23. Sep 2021, 12:28

Hallo, Enrico,

herrlich, mit den vielen Tropfen in diesem schönen Licht,
da wirken sie besonders plastisch und durch den guten
Stack natürlich auch. Dazu die tollen Farben - gefällt
mir ausgezeichnet.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 27066
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Blubberblasen

Beitragvon Freddie » 23. Sep 2021, 13:01

Hallo Enrico,

ich habe heute früh auch keinen einzigen Falter gefunden.
Das war in den Vorjahren eigentlich schon etwas besser.

Dein Bild begeistert mich!
Die Tröpfchen wirken sehr plastisch und mindern den brillanten (Schärfe)Eindruck nicht,
so wie man es schon manchmal bei betropften Insekten gesehen hat.
Ein perfekter Stack ganz nach meinem Geschmack.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Kurt s.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5158
Registriert: 19. Mär 2012, 16:48
alle Bilder
Vorname: Kurt
Kontaktdaten:

Blubberblasen

Beitragvon Kurt s. » 23. Sep 2021, 15:03

Hallo Enrico,

so ganz ist die Falterzeit aber zumindest hier noch nicht vorbei gestern im Garten noch einen Faulbaumbläuling gesehen,
heute in der Grube einen kleinen Feuerfalter und im Garten sind noch seht intensiv die Admirale, die Tagpfauenauge und die Kohlweißlinge auf Tour.

Die sehr schönen Tautropfen und auch der klare wie weiche HG passen wunderbar zur gesamt Komposition des Bildes ..
ein Bläulingsbild was mir gefällt..

LG. Kurt
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22268
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Blubberblasen

Beitragvon Harmonie » 23. Sep 2021, 17:02

Hallo Enrico,

soooo viele schöne klare Tropfen....und dann noch dieser pikante Augentropfen,
als hätte dieser Falter ein ganz besonderes Auge zu bieten.
Das Bild ist mega stark in techn. Ausführung und vom Anblick her.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an all die User, die meinen Bildern
Beachtung, Aufmerksamkeit und Kommentare schenken.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


--- Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden. ---
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 30650
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Blubberblasen

Beitragvon rincewind » 23. Sep 2021, 20:04

Hallo Enrico,

die dicken Perlen wirken bei so einem sehr gut gemachten Stack besonders schön.
Das Bild macht richtig Freude beim Anschauen.

LG Silvio

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“