sehr spät ...

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
bachprinz1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3063
Registriert: 31. Aug 2007, 15:56
alle Bilder
Vorname: Dieter

sehr spät ...

Beitragvon bachprinz1 » 9. Okt 2021, 16:51

...aber nicht zu spät habe ich eine wunderbare "Schnetterlingswiese" entdecken können. Voll mit wunderschönen Sonnenblumen und auch anderen "Ansitzpflanzen". Da blieben auch die Schmetterlinge nicht aus, vorwiegend Admirale und Tagpfauenaugen. Die Lichverhältnisse waren schwierig (mittags, blauer Himmel und pralle Sonne), der Wind wieder mal zum ....

Also habe ich mir nach ein paar Freihandaufnahmen einen robusten Ansitz gesucht, den ein gewisser Admiral häufiger aufgesucht hat, das Stativ aufgebaut und mich in Geduld und Beobachtung geübt ... und siehe da, es sind einige zeigenswerte Bilder entstanden.

Das Tagpfauenauge folgt später ....
Dateianhänge
Kamera: Olympus OM-D E-M10
Objektiv: SIGMA 150mm
Belichtungszeit: 1/1250
Blende: 2.8
ISO: 200
Beleuchtung: Mittagssonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): Beschnitt auf 16:9
Stativ: Manfrotto 055PROB /488RC2
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 08.10.2021
Region/Ort: Hessen/Odenwald
vorgefundener Lebensraum: Wiese
Artenname: Vanessa atalanta
kNB
sonstiges:
2021-10-08_14-53-18_PA080174_filtered_klein.jpg (531.8 KiB) 119 mal betrachtet
2021-10-08_14-53-18_PA080174_filtered_klein.jpg
Kamera: Olympus OM-D E-M10
Objektiv: SIGMA 150mm
Belichtungszeit: 1/4000
Blende: 2.8
ISO: 200
Beleuchtung: Grelles Mittagslicht, blauer Himmel
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): -
Stativ: Manfrotto 055PROB /488RC2
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 08.10.2021
Region/Ort: Hessen/Odenwald
vorgefundener Lebensraum: Wiese
Artenname: Vanessa atalanta
kNB
sonstiges:
2021-10-08_14-55-29_PA080184_filtered_klein.jpg (573.37 KiB) 119 mal betrachtet
2021-10-08_14-55-29_PA080184_filtered_klein.jpg
Zuletzt geändert von bachprinz1 am 9. Okt 2021, 17:31, insgesamt 1-mal geändert.
immer gut Licht und wenig Wind ...

Dieter
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5362
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

sehr spät ...

Beitragvon Erich » 9. Okt 2021, 17:49

Hallo Dieter,

für mich Bild 1, nicht weil in Bild 2 der linke Flügel leicht unscharf ist, sondern weil die Gesamtkomposition mir besser gefällt.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Daß unsere Sonne nur eine unter etwa 200 Mrd.in der Milchstraße ist, dürfte den meisten bekannt sein. Auch dürfte bekannt sein daß zur Energieerzeugung im Kern Wasserstoff zu Helium umgewandelt wird. Um welche Mengen es sich dabei handelt ist nicht weniger interessant, dies sind 600 Mio.Tonnen pro Sekunde 24 Stunden am Tag und das nun seit ca. 4,6 Mrd. Jahren und weitere 4,6 Mrd. Jahre stehen noch bevor bis der Wasserstoff aufgebraucht ist. Wer Lust hat kann mal zu rechnen anfangen.
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8393
Registriert: 29. Mai 2011, 16:21
alle Bilder
Vorname: Karl
Kontaktdaten:

sehr spät ...

Beitragvon fossilhunter » 9. Okt 2021, 18:18

Hi Dieter,

ich bevorzuge eindeutig Bild 2. Da sieht man mal wieder alles Geschmackssache.
Ich möchte meine Wahl aber doch ein wenig begründen.
Im ersten Bild stören mich die doch sehr deutlich zu sehenden SR auf den oberen Blütenblättern.

Bild 2 gefällt mir bestens ... ich find da nix zu kritisieren, die leichte Unschärfe am linken Flügel stört mich nicht.
Ev. hättest du noch abblenden können (Belichtungszeit und HG hätten das ermöglicht).

lg

Karl
Mehr Infos zu Naturschutz und Makrofotografie in der Steiermark siehe : naturschutz.kaphi.at
Benutzeravatar
harai
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 15095
Registriert: 7. Jan 2008, 18:43
alle Bilder
Vorname: Rainer

sehr spät ...

Beitragvon harai » 9. Okt 2021, 19:56

Hallo Dieter,

da nehme ich die dritte Variante. Beide bilder gefallen mir gut. Beim ersten sind es der komplette Ansitz und auch die Schärfe auf den Flügeln
sieht besser aus, beim zweiten Bild ist es der großere ABM. Bei Offenflügelbildern stört mich auch eine geringe Unschärfe der Flügelenten nicht.
Viele Grüße
Rainer
Benutzeravatar
blumi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 10250
Registriert: 19. Jun 2013, 23:00
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

sehr spät ...

Beitragvon blumi » 9. Okt 2021, 22:03

Hallo Dieter

mir gefallen beide Bilder sehr gut, einen Favoriten habe ich nicht

das beider je in ihre Art klasse sind :good:
LG.Jürgen
Benutzeravatar
JürgenH
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3009
Registriert: 5. Aug 2018, 14:19
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

sehr spät ...

Beitragvon JürgenH » 10. Okt 2021, 08:48

Hallo Dieter,

mir gefallen beide Bilder sehr gut. Bei dem ersten Bild gefällt mir ganz besonders die Bildgestaltung
und im zweiten Bild der große ABM. Die leichte Unschärfe auf dem linken Flügel in Bild 2 stört mich nicht.
Du zeigst diesen herrlichen Falter in seiner ganzen Farbenpracht und vor einem sehr schönen Hintergrund.

Gruß
Jürgen
Zuletzt geändert von JürgenH am 10. Okt 2021, 08:48, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 50959
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

sehr spät ...

Beitragvon piper » 10. Okt 2021, 09:22

Hallo Dieter,

ich nehme auch das zweite. Hier ist die Belichtung des Falters besser geworden.
Das Bild hat einfach eine freundlichere Grundstimmung und den Anschnitt
der Blüte hast Du gut gelöst.
Das die Flügelspitze etwas rausläuft, kann ich gut verschmerzen.
Beim ersten würde ich die Tiefen noch etwas anheben.
Liebe Grüße Ute

Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 16427
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

sehr spät ...

Beitragvon Enrico » 10. Okt 2021, 11:23

Hallo Dieter,

das ist Sommer pur !

Die zweite Aufnahme ist bei mir auch vorne.

Der Falter wird hier so schön von der Sonne, aufgehellt.
LG Enrico
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 62688
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

sehr spät ...

Beitragvon Gabi Buschmann » 10. Okt 2021, 15:18

Hallo, Dieter,

Admiral und Sonnenblume, was für eine tolle Kombination!
Beide Bilder gefallen mir sehr gut, das zweite liegt leicht
vorne. Den Anschnitt der Blüte finde ich sehr stimmig
und der Admiral ist schön groß und in sehr guter Qualität
zu bewundern.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Schubi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 543
Registriert: 5. Mär 2021, 16:57
alle Bilder
Vorname: Rainer
Kontaktdaten:

sehr spät ...

Beitragvon Schubi » 10. Okt 2021, 16:19

Hallo Dieter,

da hat sich deine Geduld beim Warten allerdings gut ausgezahlt. Sehr schöne Farben von dem Admiral auf der Sonnenblumen und dem schön leuchtenden HG (im 2. Bild).
Ich finde jede Aufnahme für sich sehr gut gemacht und ich habe da keine Präferenzen.

Gruß
Rainer

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“