Räuber auf hübschem Ansitz

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 18962
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Räuber auf hübschem Ansitz

Beitragvon Enrico » 20. Sep 2022, 15:14

Hallo zusammen,

heute zeige ich noch ein Motiv aus Betzenstein.

Leider bin ich bei der Bestimmung von Raubfliegen, eine absolute Null.

Sicher könnt ihr mir dabei aber helfen.

Die Kombination aus Ansitz und Räuber, fand ich aber höchst attraktiv. :)

Danke an Matthias und Harald.

Schlichte Raubfliege, Machimus rusticus, passt gut und müsste stimmen. :DH:
Dateianhänge
Kamera: OM-1
Objektiv: 60mm
Belichtungszeit: 43 x 1/15s
Blende: f/3.2
ISO: 200
Beleuchtung:morgens/bedeckt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0%
Stativ: Gitzo Explorer, Classic Ball 2
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): Stack aus 32 Einzelbildern, Schrittweite 3, Helicon Focus Pro, Mix aus Methode A und B, Detail Extractor, LR, Websharpener
---------
Aufnahmedatum: 09.07.2022
Region/Ort: irgendwo bei Betzenstein
vorgefundener Lebensraum: Wiese
Artenname: Schlichte Raubfliege, Machimus rusticus
kNB
sonstiges: geklammert
2022-07-17-16-12-27-(A,R8,S4)-mix-aus-a-u-b-Bearbeitet-Kopie.jpg (576.81 KiB) 356 mal betrachtet
2022-07-17-16-12-27-(A,R8,S4)-mix-aus-a-u-b-Bearbeitet-Kopie.jpg
Zuletzt geändert von Enrico am 21. Sep 2022, 02:59, insgesamt 1-mal geändert.
LG Enrico
Benutzeravatar
wwjdo?
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21013
Registriert: 3. Jul 2007, 14:33
alle Bilder
Vorname: Matthias

Räuber auf hübschem Ansitz

Beitragvon wwjdo? » 20. Sep 2022, 15:24

Hallo, Enrico,

Tippe auf ein Männchen von maximus rusticus, das du in sehr
schöner Qualität auf dem gut getarnten Ansitz aufnehmen konntest.
Liebe Grüße
Matthias
Benutzeravatar
nob300
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 784
Registriert: 12. Mai 2022, 18:23
alle Bilder
Vorname: Norbert
Kontaktdaten:

Räuber auf hübschem Ansitz

Beitragvon nob300 » 20. Sep 2022, 15:33

Hallo Enrico,

Wahnsinn, das wirft mich glatt um in dieser exzellenten Qualität.

So eine saubere Arbeit. Das ist genau das, was ich gerade gebrauchen kann als Referenz und da kommt es prompt.
LG.Norbert
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 23786
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Räuber auf hübschem Ansitz

Beitragvon Harmonie » 20. Sep 2022, 15:51

Hallo Enrico,

KnackKnackKnack....schärfer geht nicht mehr......beeindruckende und sehr detailreiche Aufnahme!!!!

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an all die User, die meinen Bildern
Beachtung, Aufmerksamkeit und Kommentare schenken.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


--- Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden. ---
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6286
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Räuber auf hübschem Ansitz

Beitragvon Erich » 20. Sep 2022, 16:19

Hallo Enrico,

diesen Art Räuber macht sich bei mir rar, da kommt dein Bild gerade recht und das in top Schärfe und in großem aber nicht übergroßen ABM = gefällt mir bestens.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Daß unsere Sonne nur eine unter etwa 200 Mrd.in der Milchstraße ist, dürfte den meisten bekannt sein. Auch dürfte bekannt sein daß zur Energieerzeugung im Kern Wasserstoff zu Helium umgewandelt wird. Um welche Mengen es sich dabei handelt ist nicht weniger interessant, dies sind 600 Mio.Tonnen pro Sekunde 24 Stunden am Tag und das nun seit ca. 4,6 Mrd. Jahren und weitere 4,6 Mrd. Jahre stehen noch bevor bis der Wasserstoff aufgebraucht ist. Wer Lust hat kann mal zu rechnen anfangen.
Benutzeravatar
geggo
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1430
Registriert: 10. Apr 2016, 15:21
alle Bilder
Vorname: Gerhard
Kontaktdaten:

Räuber auf hübschem Ansitz

Beitragvon geggo » 20. Sep 2022, 16:21

Grüß Dich Enrico,

bei dieser Qualität gehen mir langsam die passenden Formulierungen aus.
Was will man bei Deinen Fotos anders schreiben als genial.

Im übrigen würde mich der Name der Ansitzpflanze mehr interessieren als der, der RF.
Könnte es evtl. ein Klappertopf sein?
Schöne Grüsse, ........
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9023
Registriert: 29. Mai 2011, 16:21
alle Bilder
Vorname: Karl
Kontaktdaten:

Räuber auf hübschem Ansitz

Beitragvon fossilhunter » 20. Sep 2022, 16:45

Hi Enrico,

wenn ich mir die Qualität deines Stacks so ansehe, muss ich mir überlegen, ob ich nicht deine Einstellungen (speziell Schrittweite 3) einfach übernehme. Das mit der Methode A und B muss ich mir wohl mal ansehen.
Nach einigen versuchen habe ich beschlossen die Methode A nicht mehr zu entwickeln.

Nun aber zu deinem Bild ... einfach ein Traum ... mehr fällt mir dazu auch nicht ein !
Und bei der Bestimmung bin ich leider keine Hilfe !

lg
Karl
lg Karl

Ich erteile dem Makro-Forum die Generalerlaubnis, meine im Forum geposteten Bilder - mit Info an mich und Vetorecht meinerseits - zu duplizieren und in der AG einzubauen.

Mehr Infos zu Naturschutz und Makrofotografie in der Steiermark siehe : naturschutz.kaphi.at
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 18962
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Räuber auf hübschem Ansitz

Beitragvon Enrico » 20. Sep 2022, 19:04

Hallo Karl,

fossilhunter hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Nach einigen versuchen habe ich beschlossen die Methode A nicht mehr zu entwickeln.


die Methode A, kommt bei mir selten zum Einsatz.

Für tiefe Stacks, quasi ungeeignet.

Aber Methode A produziert kristallklare Hintergründe.

Deswegen mische ich gern mal A und C oder A und B.

Trotz ISO 200 kommt es bei der Stapelung , bei mir öfter zu verrauschten HG's oder fleckigen Hintergründen.
LG Enrico
Il-as
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6166
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Räuber auf hübschem Ansitz

Beitragvon Il-as » 20. Sep 2022, 19:57

Hallo Enrico,

das ist ein ganz tolles Bild in perfekter Schärfe. Was mir besonders gut gefällt ist hier auch die Farbharmonie.
Der Ansitz hat die gleichen Farbtöne wie die schöne Raubfliege. Das sieht klasse aus.

L.G. Astrid
Bilder, die für die AG gebraucht werden können , stelle ich gerne zur Verfügung

*
Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.

Søren Kierkegaard (1813 - 1855), 
Benutzeravatar
mischl
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 10020
Registriert: 22. Apr 2011, 17:31
alle Bilder
Vorname: Michael

Räuber auf hübschem Ansitz

Beitragvon mischl » 20. Sep 2022, 21:07

Hallo Enrico,

wunderbar klar und brillant, wie du den Räuber hier präsentierst,
bestens gemacht und der Ansitz passt auch wunderbar zur Fliege

Lieben Gruß
Mischl

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“