Sonntagsbesuch

Haus-Feldwespe (Polistes dominula)

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
mischl
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 10661
Registriert: 22. Apr 2011, 17:31
alle Bilder
Vorname: Michael

Sonntagsbesuch

Beitragvon mischl » 17. Jan 2023, 19:30

Hallo,

diese Feldwespe ist mir am Sonntag “zugelaufen“. Die Kleine lag als ich heimkam auf dem Fußabstreifer vor der Haustür. Evtl beim stürmischen Wetter aus ihrem Quartier für die Überwinterung gepurzelt. Vermutlich hatten wir beide Glück, dass ich sie gefunden habe, so kam ich zu meinem ersten Makro-Bild in diesem Jahr und sie hoffentlich zu einem geschützten Platz auf meinem Balkon um die restliche “kalte Jahreszeit“ zu überstehen.

Liebe Grüße aus der Kurpfalz
Mischl
Dateianhänge
Kamera: Olympus OMD E-M1 II
Objektiv: Zuiko 60mm + Raynox M250
Belichtungszeit: 1/125
Blende: f/13
ISO: 250
Beleuchtung: Blitz und Diffusor
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG) RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe): 3 : 2
Stativ: nein
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): --
---------
Aufnahmedatum: 15.01.2023
Region/Ort: Mannheim
vorgefundener Lebensraum: Wohngebiet
Artenname: Haus-Feldwespe (Polistes dominula)
kNB
sonstiges:
MIR-20230115-1151435-Bearbeitet.jpg (424.34 KiB) 317 mal betrachtet
MIR-20230115-1151435-Bearbeitet.jpg
RobinL
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 149
Registriert: 9. Nov 2022, 19:49
alle Bilder
Vorname: Robin
Kontaktdaten:

Sonntagsbesuch

Beitragvon RobinL » 17. Jan 2023, 19:43

Hallo Michael

Beeindruckende Frontale!
Mit nur einem Bild hast du sehr viel scharf bekommen.
Auch die Ausrichtung ist super.
Als kleinen Makel würde ich die zwei Krümel auf Auge und Fühler, sowie die Faser sehen. Die könnte man noch wegstempeln.

Super Aufnahme, kommt bei mir gut an!

Viele Grüße
Robin
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 28713
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Sonntagsbesuch

Beitragvon Harald Esberger » 17. Jan 2023, 22:55

Hi Michael

Glück muss man haben, eine tolle Frontale, und das im Januar.


VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


ich freue mich wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.

Karl Valentin
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7436
Registriert: 6. Feb 2011, 19:21
alle Bilder
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Sonntagsbesuch

Beitragvon frank.m » 18. Jan 2023, 07:23

Hallo Michael,

was für ein herrlicher Zufall, mir ist noch keine Wespe vor die Füße gefallen...
Du hast die Möglichkeit super genutzt. Besonders die tollen Farben machen das Bild zu einem Kracher.

LG Frank
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 33177
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Sonntagsbesuch

Beitragvon schaubinio » 18. Jan 2023, 07:25

Klasse ABM. und überhaupt ein schönes Portrait :good:

Bei den Temperaturen hält die Natur so einige Überraschungen bereit.

Tolle Aufnahme :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 29879
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Sonntagsbesuch

Beitragvon Freddie » 18. Jan 2023, 08:55

Hallo Mischl,

diese großartige Frontale habe ich mir sehr gerne angeschaut.
Jetzt wird es wieder kälter und solche Funde werden ausbleiben.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 65935
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Sonntagsbesuch

Beitragvon Gabi Buschmann » 18. Jan 2023, 11:47

Hallo, Mischl,

eine tolle Frontale in riesigem ABM - das wirkt
sehr intensiv, auch durch die sehr gute Qualität
und die Farben.
Gut, dass du sie gefunden hast - eine echte
Win-Win-Situation :-) !
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12292
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus
Kontaktdaten:

Sonntagsbesuch

Beitragvon klaus57 » 18. Jan 2023, 14:32

Hi Michael,
ja da habt ihr beide Glück gehabt...du wahrscheinlich mehr als sie...aber
sie könnte es überleben...sind harte Tierchen...tolle Frontale...erinnert
mich an die Rettung einer Hornisse bei mir im Garten...solche Aufnahmen
wären sonst nicht leicht möglich mit der Brennweite + R250...aber du
als Spezialist hättest es auch anders noch zusammengebracht!
L.g.Klaus
Benutzeravatar
Nurnpaarbilder
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7694
Registriert: 19. Aug 2012, 11:33
alle Bilder
Vorname: Carsten

Sonntagsbesuch

Beitragvon Nurnpaarbilder » 18. Jan 2023, 15:40

Hallo Mischl,

eine tolle Frontale dieser hübschen Feldwespe. Ich mag die orangen Hörnchen. Die Augen sollten amS etwas blauer sein, was vielleicht dem Blitz geschuldet ist?
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6715
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Sonntagsbesuch

Beitragvon Erich » 18. Jan 2023, 16:16

Hallo Michael,

solche Zufallsfunde mag ich auch und erst recht wenn man , wie in diesem Fall, jahreszeitlich nicht mit sowas rechnet. Schätze die Wespe war zu lebendig um sie zu stacken, aber Du hast mit dem Einzelbild ein beachtliches Ergebnis erzielt.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Daß unsere Sonne nur eine unter etwa 200 Mrd.in der Milchstraße ist, dürfte den meisten bekannt sein. Auch dürfte bekannt sein daß zur Energieerzeugung im Kern Wasserstoff zu Helium umgewandelt wird. Um welche Mengen es sich dabei handelt ist nicht weniger interessant, dies sind 600 Mio.Tonnen pro Sekunde 24 Stunden am Tag und das nun seit ca. 4,6 Mrd. Jahren und weitere 4,6 Mrd. Jahre stehen noch bevor bis der Wasserstoff aufgebraucht ist. Wer Lust hat kann mal zu rechnen anfangen.

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“