Die Wälder haben oft nichts mehr zu lachen

Landschaftsfotos sowie Fotos aus Flora und Fauna, die keine Makrofotos sind, also einen Abbildungsmaßstab < 1:15 haben.
Benutzeravatar
Hortulanus
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 87
Registriert: 27. Feb 2024, 07:17
alle Bilder
Vorname: Jana

Die Wälder haben oft nichts mehr zu lachen

Beitragvon Hortulanus » 29. Feb 2024, 13:37

Hallo Zusammen,

diese traurig anmutende Buche habe ich beim Sonntagsspaziergang entdeckt.
Sie spiegelt wohl symbolisch den Zustand vieler Wälder wieder.

Liebe Grüße, Jana
Dateianhänge
Kamera: ILCE-7M4
Objektiv: FE 35mm F2.8 ZA @ 35mm
Belichtungszeit: 1/80s
Blende: f/8
ISO: 200
Beleuchtung: -
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): beides
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): -
Stativ: -
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 25.02.2024
Region/Ort: Erzgebirge
vorgefundener Lebensraum: Waldrand
Artenname: Rotbuche
kNB
sonstiges: im LR entwickelt, minimal gestempelt am Rand
baum1.jpg (957.7 KiB) 530 mal betrachtet
baum1.jpg
Liebe Grüße, Jana
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 14604
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus

Die Wälder haben oft nichts mehr zu lachen

Beitragvon klaus57 » 29. Feb 2024, 14:44

Hi Jana,
ein interessantes Bild auf alle Fälle...Bildausschnitt gefällt mir
gut...so schlecht schaut sie aber gar nicht aus...zumindest am
Stamm...aber ja auch bei uns schauen manche Wälder nicht
sehr gesund aus!
L.g.Klaus
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 26045
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Die Wälder haben oft nichts mehr zu lachen

Beitragvon Harmonie » 29. Feb 2024, 17:49

Hallo Jana,

so mitgenommen sieht die Buche noch gar nicht aus.
Der Knubbel ist ja eher von einem mal abgebrochenen Seitentrieb/Ast.
Aber der Knubbel lächelt, wenn ich ihn mir so vorstelle, dass der "Kopf"
seitlich am Stamm liegt.
Einen Gnom hast du da gefunden.... :lol:

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an all die User, die meinen Bildern
Beachtung, Aufmerksamkeit und Kommentare schenken.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


--- Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden. ---
lysfisker
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 534
Registriert: 1. Jan 2017, 23:31
alle Bilder
Vorname: Dirk

Die Wälder haben oft nichts mehr zu lachen

Beitragvon lysfisker » 1. Mär 2024, 02:49

Hallo Jana,

also, meine Phantasie reicht hier für ein weinendes Auge.
Und ja, das Bild hat eine gewisse Symbolkraft.
Meine Augen weinen mit.

Willkommen im Forum und lieben Gruss
Dirk
Benutzeravatar
Hortulanus
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 87
Registriert: 27. Feb 2024, 07:17
alle Bilder
Vorname: Jana

Die Wälder haben oft nichts mehr zu lachen

Beitragvon Hortulanus » 1. Mär 2024, 09:35

Hallo Zusammen,

danke für eure Kommentare. Ja, die Buche ist intakt und sehr stattlich. An sich sieht der Wald dort auch ganz passabel aus, es wächst ein schöner junger Mischwald heran. Aber weiß was sie schon alles "gesehen" hat in ihrem bisherigen Leben.

Gnome habe ich übrigens schon so einige gesehen ;-) Aber dann war immer nur das Handy dabei.

Liebe Grüße, Jana
Liebe Grüße, Jana
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 57228
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Die Wälder haben oft nichts mehr zu lachen

Beitragvon piper » 2. Mär 2024, 15:29

Hallo Jana,

ja, die Wälder haben in den letzten Jahren sehr gelitten.
Wir gehen auch nicht sorgsam mit ihnen um.
Sieht aus, als würde aus dem Auge auch eine Träne fließen...
Liebe Grüße Ute

Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
wwjdo?
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22571
Registriert: 3. Jul 2007, 14:33
alle Bilder
Vorname: Matthias

Die Wälder haben oft nichts mehr zu lachen

Beitragvon wwjdo? » 2. Mär 2024, 21:07

Hallo, Jana,

ja, die Natur hat es immer wieder nicht leicht...
Ein wenig mahnend wirkt deine einsame Buche.
Liebe Grüße
Matthias
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22647
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Die Wälder haben oft nichts mehr zu lachen

Beitragvon Enrico » 26. Mär 2024, 22:04

Hallo Jana,

die Bäume haben es bei uns schwer in den letzten Jahren.

das weinende Auge sehe ich auch, obwohl meine Fantasie oft nicht so gewaltig ist.

Danke für's Zeigen !
LG Enrico

Zurück zu „Naturfotografie“