07022 - Colias alfacariensis - Hufeisenklee-Gelbling

Die Familie der Weißlinge (Pieridae): 26 Arten in Deutschland. Die Unterfamilie der Gelblinge (Coliadinae) kommt im deutschsprachigen Raum mit 9 Arten vor.

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6752
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

07022 - Colias alfacariensis - Hufeisenklee-Gelbling

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:00






Fotograf:
Ewald (AGFID1251)
Bildtitel:
Colias alfacariensis - Hufeisenklee - Gelbling / Colias hyale - Weißkleegelbling
Aufnahmeland:
Österreich
Bundesland/Kanton:
Burgenland
vorgefundener Lebensraum:
Trockenrasen
Aufnahmedatum:
11. August 2008
Dateianhänge
40d_img_4990_432.jpg (254.08 KiB) 363 mal betrachtet
40d_img_4990_432.jpg
Zuletzt geändert von BfD am 13. Sep 2017, 20:01, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6752
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

07022 - Colias alfacariensis - Hufeisenklee-Gelbling

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:10

07022 - Colias alfacariensis RIBBE,1905 - Hufeisenklee-Gelbling / Colias hyale - Weißkleegelbling








Wissenswertes:
Die Art ist recht pionierfreudig und besiedelt gern neu entstanden, offene Stellen an Straßenrändern.
Die Überwinterung erfolgt als Gürtelraupe auf der Futterpflanze.
Merkmale:
Flügeloberseite beim Männchen leuchtend gelb, beim Weibchen mehr weißlich gelb, an der Spitz der Vorderflügel mit breiter schwarzer Binde, in die helle Flecke eingestreut sind; Unterseite der Hinterflügel mit einer hellen, rot umrandeten Zeichnung in Form einer "8"
Verwechslungsarten:
Colias hyale. Achtung! Diese Falter sind per Foto nicht zu unterscheiden!
Darum werden hier die beiden Arten zusammen beschrieben. Die Raupen der beiden Arten sind unterschiedlich.
Lebensraum:
An warmen, offenen Stellen, besonders auf Kalkboden
Flugzeiten:
2 Generationen, Mai bis Juni und Juli bis Oktober
Raupenzeiten:
Juni bis April
Nahrungspflanzen:
Raupen an Hufeisenklee (Hippocrepis comosa)
Falter an Skabiosen, Disteln
Gefährdung:
nicht gefährdet


Beitragsersteller: Frederik f56 (AGEID3024)
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6752
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Colias alfacariensis - Hufeisenklee - Gelbling / Colias hyale - Weißkleegelbling

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:20

Beitragsersteller: Frederik f56 (AGEID3024)






Fotograf:
joerg,w (AGFID1536)
Tier Name:
Colias alfacariensis - Hufeisenklee - Gelbling / Colias hyale - Weißkleegelbling
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Brandenburg
vorgefundener Lebensraum:
Havelwiese
Aufnahmedatum:
26. September 2008
Dateianhänge
goldene_8_a_166.jpg (241.66 KiB) 363 mal betrachtet
goldene_8_a_166.jpg
Zuletzt geändert von Frank Ingermann am 7. Aug 2017, 19:15, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6752
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Colias alfacariensis - Hufeisenklee-Gelbling - Raupe

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:20

Beitragsersteller: Frederik f56 (AGEID3024)






Fotograf:
Jürgen (AGFID723)
Bildtitel:
Colias alfacariensis - Hufeisenklee-Gelbling - Raupe
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Thüringen, Jena
vorgefundener Lebensraum:
Magerrasen
Aufnahmedatum:
August 2007
Dateianhänge
jena_august_07_colias_australis_raupe_tf_048_kopie_120.jpg (203.46 KiB) 363 mal betrachtet
jena_august_07_colias_australis_raupe_tf_048_kopie_120.jpg
Zuletzt geändert von Frank Ingermann am 2. Aug 2017, 21:19, insgesamt 1-mal geändert.

Zurück zu „Weißlinge (Pieridae) - Gelblinge (Coliadinae)“