Sonntagsfrosch

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3701
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Sonntagsfrosch

Beitragvon jo_ru » 28. Mär 2018, 10:08

Liebe Makro-Freunde,

am Sonntag war ich seit über einem Monat mal wieder auf einer kleinen Tour.
Ich sah ein Tagpfauenauge und mehrere Zitronenfalter, aber die Vegetation ist noch nicht sehr weit.

Dafür sprang mir dieser niedliche Kerl vor die Füße und ließ sich ablichten.
Die Ablagemöglichkeiten für die Kamera waren sehr eingeschränkt, und so
sind die Bilder im großen ABM schon etwas eng. Ich stelle sie aber trotzdem dazu,
viell. gefällt jmdm. eines.
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Canon EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/80s + 1/3
Blende: f/2.8
ISO: 100
Beleuchtung: TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: -
---------
Aufnahmedatum: 25.03.2018
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum: auf seinem Weg zum Teich
Artenname: Grasfrosch
kNB
sonstiges: vorwitzige Halme gestempelt
IMG_1642_rs_st4.JPG (323.18 KiB) 322 mal betrachtet
IMG_1642_rs_st4.JPG
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Canon EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/160s
Blende: f/3.2
ISO: 100
Beleuchtung: TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: -
---------
Aufnahmedatum: 25.03.2018
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
NB
sonstiges:
IMG_1652_rs.JPG (279.16 KiB) 322 mal betrachtet
IMG_1652_rs.JPG
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Canon EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/80s
Blende: f/3.2
ISO: 100
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ:
---------
Aufnahmedatum: 25.03.2018
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
NB
sonstiges:
IMG_1654_rs.JPG (268.27 KiB) 322 mal betrachtet
IMG_1654_rs.JPG
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Canon EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/160s + 1/3
Blende: f/2.8
ISO: 200
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ:
---------
Aufnahmedatum: 25.03.2018
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges: vorwitzigen Halm gestempelt
IMG_1633_r_st_s.JPG (424.82 KiB) 322 mal betrachtet
IMG_1633_r_st_s.JPG
Gruß Joachim
Benutzeravatar
orest
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2500
Registriert: 1. Jul 2008, 01:08
alle Bilder
Vorname: Orest
Kontaktdaten:

Sonntagsfrosch

Beitragvon orest » 28. Mär 2018, 10:25

Hallo Joachim,
ich mag das erste Bild :D
Voller Stolz sitzt der Frosch da.
Das Licht ist schön, die Spiegelung im Auge auch und der HG und VG passen toll zum Motiv.
Bei den anderen Bildern mit grösserem ABM würde ich eventuell die Blende etwas schliessen um mehr TS zu erzeugen.
MichaSauer
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6506
Registriert: 15. Apr 2014, 12:51
alle Bilder
Vorname: Michael

Sonntagsfrosch

Beitragvon MichaSauer » 28. Mär 2018, 14:02

Hallo Joachim,

ich nehme auch das erste. Das gefällt mir von den Proportionen, gestalterisch und von der Verteilung der Schärfe her am besten. Die Schärfe auf dem Auge und die Spiegelung sind klasse!

Viele Grüße
Michael
Benutzeravatar
wilhil
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1335
Registriert: 6. Apr 2016, 16:37
alle Bilder
Vorname: Wilhelm
Kontaktdaten:

Sonntagsfrosch

Beitragvon wilhil » 28. Mär 2018, 14:24

Hallo Joachim,

der Sonntagsfrosch ist doch sehr sehenswert geworden,mir gefällt das erste und vierte Foto am besten.Ich hatte diese Woche auch einen Frosch
entdeckt,der hatte seinen Körper größtenteils unter einem Blatt versteckt,saß da auf der Lauer.Habe bestimmt 20Minuten auf dem Boden gelegen und gewartet,dass der unter dem Blatt hervor kommt,aber der Frosch hatte mehr Geduld.

Grüße
Wilhelm
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 50295
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Sonntagsfrosch

Beitragvon Gabi Buschmann » 28. Mär 2018, 16:30

Hallo, Joachim,

so ein Überraschungsfund ist doch sehr erfreulich und du
hast die Gelegenheit gut genutzt. Bild 1 ist mein Favorit, gleich
danach kommt Bild 2. Aber das erste hat noch ein bisschen Raum
um den Frosch und die nachdenkliche Pose finde ich sehr
ansprechend. Die Schärfeebene ist gut gelegt, vom Auge bis zur
Nase ist alles schön scharf.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
g.j.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4923
Registriert: 7. Sep 2012, 14:23
alle Bilder
Vorname: gerti
Kontaktdaten:

Sonntagsfrosch

Beitragvon g.j. » 28. Mär 2018, 17:36

hallo Joachim,
tolle bilder von deinem überraschungsfund um den ich dich beneide!
auch für mich hat die 1. aufnahme ein wenig die nase vorne, tolle pose
und auch die schärfe ist top, bild 3 finde ich sehr witzig aus der tiefen perspektive
und dem tollen ABM (auch wenn´s ein wenig eng wird)- auch die anderen finde
ich sehr gelungen :DH:
lg, gerti
Zuletzt geändert von g.j. am 28. Mär 2018, 17:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
HST
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3347
Registriert: 20. Sep 2014, 20:27
alle Bilder
Vorname: Siegfried

Sonntagsfrosch

Beitragvon HST » 28. Mär 2018, 17:47

Hallo Joachim,

für mich sieht das in der Vorschau so aus als wenn der Frosch von einem Deckenstrahler beleuchtet wird :DD
Wer weiß wo der gerade raus gekrabbelt ist, so viele "Krümel" wie er drauf hat. Schwieriges Umfeld aber gut
fotografiert, Bild 1 ist mein Fav.

Grüße
Siegfried
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 7852
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Sonntagsfrosch

Beitragvon Enrico » 28. Mär 2018, 20:32

Hallo Joachim,

Mir gefallen das erste und das zweite Bild am besten.
Die erste Aufnahme ist sicher die abgerundeste. Hier passt alles stimmig zusammen.
Die Frontale hat Witz und Charme ! Wie er den Kopf so fragend schräg hält, ist wirklich niedlich.
Bild 3 hat mir nach oben hin zu wenig Luft.
Bild 4 ist ist ja fast Bild drei nur näher.

Eine schöne Serie !
LG Enrico
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 27085
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Sonntagsfrosch

Beitragvon Corela » 29. Mär 2018, 15:00

Hallo Joachim,

das ist eine schöne Serie von diesem Sonntags-Frosch :lol:
Er wirkt recht frustriert, in Relation zu den Grashalmen merkt man erst,
wie kleine sie sind.
Das wundert mich jedes Jahr aufs neue.
Bei mir hat Bild 1 leicht die Nase vorn, gelungen sind sei alle.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 41970
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Sonntagsfrosch

Beitragvon piper » 29. Mär 2018, 16:41

Hallo Joachim,

ich finde auch die ersten beiden am schönsten.
Da passt die ST und das Umfeld hast Du
hier auch gut einbezogen.
Das dritte ist mir zu knapp und die ST zu gering.
Das letzte schaut auch gut aus.
Bei diese schönen Motiv hat sich die Tour doch
mehr als gelohnt.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“