eine Aurorafalter Paarung

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 10065
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

eine Aurorafalter Paarung

Beitragvon Otto G. » 17. Apr 2019, 03:03

habe ich schon 2mal in meinen 9 Jahren Makrophobie sehen können.
Beim erstenmal trennten sich die Falter bereits 1 Minute später,da konnte ich kein Bild mehr machen.
Beim zweitenmal saßen sie in einem Brombeergestrüpp,und es wehte ein unglaublich böiger Wind,wieder keine Chance.
Gestern hatte ich Glück,ich wollte gerade ein aktives Weibchen fotografieren,da kam ein Männchen angeflogen
und dockte an dem Weibchen an :-).
Licht war heftigste Sonne,Wind gab es auch,aber wenigstens stand die Zypressenwolfsmilch ziemlich frei,
sodaß ich einige Bilder machen konnte.
Wie auch bei den anderen Paarungen,nach 15 Min. war alles vorbei,und ich war happy :-).

Gruss
Otto
Dateianhänge
Kamera: Olympus E-M1 MII
Objektiv:Zuiko 40-150mm+MC14
Belichtungszeit:1/250
Blende: 4.5
ISO: 200
Beleuchtung:sonnig
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): jpg
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):7%
Stativ: freihand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): Stack aus 7 Bildern
---------
Aufnahmedatum: 04/19
Region/Ort: RLP
vorgefundener Lebensraum:Magerwiese
Artenname:Anthocharis cardamines,Aurorafalter
NB
sonstiges:
Anthocharis-cardamines-zoog50051_7---Kopie.jpg (544.45 KiB) 228 mal betrachtet
Anthocharis-cardamines-zoog50051_7---Kopie.jpg
Benutzeravatar
Christian Zieg
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20478
Registriert: 20. Mär 2011, 08:40
alle Bilder
Vorname: Christian

eine Aurorafalter Paarung

Beitragvon Christian Zieg » 17. Apr 2019, 04:41

Hallo Otto,

Otto G. hat geschrieben:Quelltext des Beitrags habe ich schon 2mal in meinen 9 Jahren Makrophobie sehen können.


Du hast eine Makrophobie?
Das heißt, Du hast Angst vor Makros?
Oder heißt das, Deine Angst ist makroskopisch klein?
:lol: :lol:

Egal wie, es gibt inzwischen prima Therapeuten, egal, was Dir fehlt. :lol: :lol:

Zum Bild:
Ein toller Fund in schönem Licht. Dazu warst Du gut ausgerichtet.
Die zentrale Platzierungsagt mir nicht ganz so zu, aber da ja rechts
ein paar Pflanzenteile zu sehen sind, nehme ich an, dass es da sehr
unruhig wurde? Dann hätte ich eventuell noch ein Hochformat
versucht.
Trotz dieses Meckers finde ich das Bild aber sehr gelungen.

Liebe Grüße
http://www.facebook.com/NaturfotografieChristianZieg
https://www.facebook.com/ChristianZiegMonochromePhotography

Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen

Erkenntnis nach dem Urlaub: Gebräunte Haut ist ca 3 kg schwerer
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 29687
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

eine Aurorafalter Paarung

Beitragvon Corela » 17. Apr 2019, 05:10

Hallo Otto,

15 Minuten :shock: DAS ist doch lange für
Otto G. hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Makrophobie

Ihc überlege auch gerade wie genau du das meinst ;)
Auf alle Fälle ein tolles Bild, dem man die aufgezählten Unwägbarkeiten nicht ansieht.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22363
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

eine Aurorafalter Paarung

Beitragvon Freddie » 17. Apr 2019, 07:18

Hallo Otto,

das mit der Makrophobie verstehe ich auch nicht. Du meintest bestimmt ein anderes Wort.
Wer immer so tolle Motive wie du findet, braucht nämlich keine Angst zu haben. :DD

So eine Paarung sah ich auch schon einmal, aber ohne Bilderchancen.

Du hast deine Chance hervorragend genutzt und konntest das scharfe Paar super freistellen.
Das Sonnenlicht hast du perfekt für ein tolles Bild nutzen können. Mein GW! Ich freue mich für dich!
Eigentlich sollte ein HF die erste Wahl sein, aber vielleicht passte das untere Umfeld nicht dafür.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Marcus R.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1670
Registriert: 6. Dez 2015, 17:08
alle Bilder
Vorname: Marcus

eine Aurorafalter Paarung

Beitragvon Marcus R. » 17. Apr 2019, 10:28

Prima Bild, Otto!

Hab ich bislang vergeblich gesucht, diese Szene. Aber wenn die nur 15 Minuten brauchen, erklärt das schon einiges. Mir gefällt das Licht sehr, vor allem auch die Gegenlichtsituation mit den durchscheinenden Flügeln. Insgesamt kommt es mir einen Ticken zu sehr grünlich vor, kannst Du vielleicht mal probieren, ob mein Eindruck richtig ist. Das Querformat kann ich wegen der zu beiden Seiten orientierten Blickrichtung der Falter hier gut nachvollziehen. In dieser Situation wirken Hochformate schnell einengend.

Viele Grüße
Marcus
JürgenG
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 319
Registriert: 2. Feb 2018, 11:44
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

eine Aurorafalter Paarung

Beitragvon JürgenG » 17. Apr 2019, 11:23

Diese Verschmelzung mit der Umgebung und dem Licht ist toll, schöne Sitution für die Beiden, schön aufgenommen von dir.

Gruß Jürgen
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25447
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

eine Aurorafalter Paarung

Beitragvon schaubinio » 17. Apr 2019, 12:24

Hallo Otto, Glückwunsch zu diesem ganz besonderen
Bild :clapping:

Ich hatte schon mal das Vergnügen, die fotografische
Umsetzung War allerdings mehr als miserabel :sorry:

Ganz anders wie bei diesem Bild. Perfekt umgesetzt.

Da hab ich keine Kritik :ok:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Nikonudo
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1064
Registriert: 17. Dez 2013, 18:43
alle Bilder
Vorname: Udo
Kontaktdaten:

eine Aurorafalter Paarung

Beitragvon Nikonudo » 17. Apr 2019, 13:42

Hallo Otto,

ich möchte nicht kritisieren. Ich finde das
die Aufnahme was hat und gut aussieht.
BG, HG und die Hauptdarsteller sind sehr schön
anzusehen.

LG Udo
Meine Fotos werden nie perfekt sein. Aber wenn ich ein Foto zeige, dann gefällt es MIR.
Benutzeravatar
Mirko-MP
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7495
Registriert: 14. Jun 2009, 09:48
alle Bilder
Vorname: Mirko
Kontaktdaten:

eine Aurorafalter Paarung

Beitragvon Mirko-MP » 17. Apr 2019, 14:03

Hallo Otto
Lichtstimmung in HG ist sehr schön auch die schärfe sitzt 1A :DH: :DH: :DH:
Viel liebe Grüße ,
Mirko
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4989
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

eine Aurorafalter Paarung

Beitragvon jo_ru » 17. Apr 2019, 19:31

Hallo Otto,

ein toller Fund und ein tolles Bild mit wunderschönem Licht!
So kommt sich der Ansitz bestens zur Geltung.

Für mich würde auch ein Quadrat sehr gut passen,
evtl. sogar mit oben etwas weniger Raum - als Alternative.
Gruß Joachim

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“