Zwei Zahnflügel-Bläulinge

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 23980
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Zwei Zahnflügel-Bläulinge

Beitragvon Freddie » 25. Jul 2019, 16:50

Hallo zusammen.

Neulich fand ich dieses Duo von männlichen Zahnflügel-Bläulingen.
Gegen 8 Uhr öffnete einer davon seine Flügel, während der andere noch wartete.
Da sich der obere ständig bewegte, konnte ich keinen gescheiten Stack machen.
Abschatten war ebenfalls nicht drin, ohne eine Flucht zu riskieren.
Ein Zweibilder-Stack hat aber wenigstens geklappt, um auch den unteren Falter scharf zu bekommen.
Für einen durchgehend scharfen oberen Falter reichte es freilich nicht.
Bitte nicht wundern: Die Männchen haben sehr helle Unterseiten.
Dateianhänge
Kamera: Panasonic G9
Objektiv: Sigma 150 OS
Belichtungszeit: 1/800
Blende: 8
ISO: 400
Beleuchtung: Morgensonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): jpg
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Slik
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
Stack aus 2 Fotos
Aufnahmedatum: 10.7.19
Region/Ort: Oberpfalz
vorgefundener Lebensraum: Magerwiese
Artenname:
kNB
sonstiges:
zfb-stack-zerene-besser-25284+85.jpg (351.86 KiB) 214 mal betrachtet
zfb-stack-zerene-besser-25284+85.jpg
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
HST
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4210
Registriert: 20. Sep 2014, 20:27
alle Bilder
Vorname: Siegfried

Zwei Zahnflügel-Bläulinge

Beitragvon HST » 25. Jul 2019, 17:57

Hallo Friedhelm,

ich wundere mich nicht, habe eh nicht so viel Ahnung wie du, sie kommen nun mal in deiner Gegend vor ! Von da her weißt du schon ob das Helle ok ist!
Die Aufnahme gefällt mir aber gut, zeigt sie doch die Flügel mal so oder so ....sehr schön!

Grüße
Siegfried
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5000
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Zwei Zahnflügel-Bläulinge

Beitragvon HärLe » 25. Jul 2019, 21:28

Hallo Friedhelm,
ein wahrer Kunstschuss. Den hellen Mann voll in der Schärfeebene (wenn man davon bei einem Stack sprechen kann). Dazu der Körper und ein gerüttelt Teil der Flügel des blauen Kerls. Gut gemacht. Außerdem sieht man Ober- und Unterseite in einem Bild. Das wär womöglich was für die Artengalerie.

Gruß Herbert
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7943
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Zwei Zahnflügel-Bläulinge

Beitragvon kabefa » 25. Jul 2019, 21:51

Hallo Friedhelm...

was du so alles findest ist schon ziemlich genial. :yahoo:

Nie im Leben hätte ich gedacht dass der Untere auch ein Männchen ist.

Tolle Aufnahme und die Schärfe gut gelegt. :clapping:

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 27706
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Zwei Zahnflügel-Bläulinge

Beitragvon schaubinio » 25. Jul 2019, 22:28

Hallo Friedhelm, der zweier-Stack ist einer
Deiner Stärken.

Hier zeigst Du wie perfekt Du ihn beherschst :clapping:

Klasse wie Du beide Falter in sehr guter Qualität ablichten konntest.

Sehr schön :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7166
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Zwei Zahnflügel-Bläulinge

Beitragvon jo_ru » 25. Jul 2019, 23:36

HAllo Friedhelm,

da konntest Du diese spezielle Technik sehr nutzbringend einsetzen,
um in der Doku Bilder einzusparen (Scherz!).

Das ist natürlich eine sehr schöne Kombination der beiden Stellungen.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 46948
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Zwei Zahnflügel-Bläulinge

Beitragvon piper » 26. Jul 2019, 10:29

Hallo Friedhelm,

ein toller Fund!! Dazu gleich noch zwei und einen
mit offenen Flügeln.
Der obere muss bei der Flügelstellung für mich nicht durchgehend scharf sein.
Den unteren könnte man noch ein klein wenig abdunkeln.
Spannend finde ich den Schatten der Fühler auf dem unteren Falter.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 57692
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Zwei Zahnflügel-Bläulinge

Beitragvon Gabi Buschmann » 26. Jul 2019, 10:37

Hallo, Friedhelm,

schön, dass bei diesem Duo der eine die Flügel geöffnet
hatte. Du hast die beiden gut mit diesem Zweierstack
darstellen können. Ein toller Fund und ein
schönes Bild.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 13473
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Zwei Zahnflügel-Bläulinge

Beitragvon Hans.h » 26. Jul 2019, 12:40

Hallo Friedhelm,

Was für ein schönes Duo.
Der Himmelblaue sieht ja toll aus :shock:
Der weiße scheint mir etwas zu hell.
Ein echtes Kunststück, wie Du die beiden in eine SE. gebracht hast.

Hans. :)
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 11166
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

Zwei Zahnflügel-Bläulinge

Beitragvon Otto G. » 26. Jul 2019, 20:15

Hallo Friedhelm

das ist ja noch ein absolutes Wunschmotiv von mir,Neid!!!!!! :-).
Eine ungewöhnliche Konstellation der beiden,du hast das Beste gegeben.
Schade nur,dass die Umstände keinen Stack erlaubten :-).

Gruss
Otto

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“