Magnolia underside

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3083
Registriert: 21. Okt 2014, 23:51
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Magnolia underside

Beitragvon mosofreund » 12. Sep 2018, 22:07

Hallo zusammen,

eine gerade aufgehende Blüte von Magnolia grandiflora nach dem heutigen Regen.
Habe da mehr die Unterseite eines Blütenblatts erwischt. Etwas diffuse Stimmung, vielleicht mag es der ein oder andere.

Danke fürs Betrachten und liebe Grüße aus dem Norden
Wolfgang
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 500D
Objektiv: Sigma 150 mm @ 150mm
Belichtungszeit: 1/30s
Blende: f/2.8
ISO: 200
Beleuchtung: nachmittags nach dem Regen, bedeckt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): nix
Stativ: rollei fotopro ct 5 A
---------
Aufnahmedatum: 12.09.2018
Region/Ort: Stade
vorgefundener Lebensraum: Garten
Artenname: Magnolia grandiflora
NB
sonstiges:
IMG_6962 I.JPG (438.54 KiB) 477 mal betrachtet
IMG_6962 I.JPG
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25872
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Magnolia underside

Beitragvon schaubinio » 12. Sep 2018, 22:20

Hallo Wolfgang, hier kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen.

Erst dachte ich an ein Landschaftsbild, dann dachte ich an einen Ozean, eine große Woge.

Das es sich um eine Magnolie handelt, wäre mein letzter Gedanke gewesen.

Das Bild hat eine unglaubliche Wirkung auf mich.
Es beruhigt, es fesselt und es läd ein zum länger verweilen.

Ich kann Dir nicht sagen was es ist, aber bei mir wirkt es
noch lange nach.

Deine Bilder haben mittlerweile einen großen Widererkennungswert :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6607
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Magnolia underside

Beitragvon kabefa » 12. Sep 2018, 22:29

Hallo Wolfgang...

da ist wieder eins von deinen sanften Kreationen...

strenge Linie contra runder Tropfen...

feine Farbverläufe...

gefällt mir ausgesprochen gut. :clapping:

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5360
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Magnolia underside

Beitragvon jo_ru » 12. Sep 2018, 22:35

Hallo Wolfgang,

ich finde das sehr sehr gelungen, mit dem feinen Farbspiel und den
beiden Gegenspielern, der Kante und dem Tropfen.
Ob der noch ein Deut schärfer sein dürfte?
Ob der kleine Fleck zwischen den beiden Tropfen rechts noch dem Stempel geopfert werden sollte?
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 30236
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Magnolia underside

Beitragvon Corela » 13. Sep 2018, 09:19

Hallo Wolfgang,

das ist wieder ein Bild der besonderen Art :)
ich finde es gelungen
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
g.j.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5134
Registriert: 7. Sep 2012, 14:23
alle Bilder
Vorname: gerti
Kontaktdaten:

Magnolia underside

Beitragvon g.j. » 13. Sep 2018, 09:31

hallo Wolfgang,
ich kenne nun deine außergewöhnlichen und kreativen bilder schon in der vorschau :yes4:
sehr schön und sanft mit dem feinen licht und formen, wirkt sehr beruhigend auf mich!
lg, gerti
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 54151
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Magnolia underside

Beitragvon Gabi Buschmann » 13. Sep 2018, 13:04

Hallo, Wolfgang,

gefällt mir von der Linienführung her sehr gut.
Durch die kontrastarme Ausarbeitung kommt die Regenstimmung
sehr gut rüber, das passt.
Liebe Grüße Gabi
traveler57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 128
Registriert: 9. Aug 2017, 14:43
alle Bilder
Vorname: xxx
Kontaktdaten:

Magnolia underside

Beitragvon traveler57 » 13. Sep 2018, 13:39

Moin Wolfgang,
ein Vorgeschmack auf den November ?
Jeder kann das Bild für sich anders interpretieren, das ist die Besonderheit bei deinen Aufnahmen.
Ich denke bei der Betrachtung an Nebel , Nässe und Kälte, an einem verhangenen Novembertag hier bei uns im Norden.
Wassertropfen, die von den kahlen Ästen der Bäume abtropfen.....
Zwar nicht meine bevorzugte Jahreszeit, aber die geht zum Glück ja auch dann bald vorüber.
Freuen wir uns noch auf ein paar sonnige Tage, bis das trübe Wetter einzug hält.
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 21883
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Magnolia underside

Beitragvon Harald Esberger » 13. Sep 2018, 21:44

Hi Wolfgang

Ich finde durchaus Gefallen an dem Bild, schöner Schwung.





VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Christian Zieg
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20528
Registriert: 20. Mär 2011, 08:40
alle Bilder
Vorname: Christian

Magnolia underside

Beitragvon Christian Zieg » 14. Sep 2018, 07:28

Hallo Wolfgang,

Dein Auge für solche abstrakte Arbeiten finde ich sehr bemerkenswert. Besonders, da Du
auch einen Blick für Komposition hast. Die diagonal verlaufende Kante teilt das Bild in
zwei Hälften, ohne den Zusammenhang zu zerstören. Links der aus dem Dunklen kommende
Verlauf und rechts dann als Höhepunkt die Tropfen. Ich finde das richtig stark.
Deine Bilder machen mir wirklich Spaß.

Gruß, Christian
http://www.facebook.com/NaturfotografieChristianZieg
https://www.facebook.com/ChristianZiegMonochromePhotography

Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen

Erkenntnis nach dem Urlaub: Gebräunte Haut ist ca 3 kg schwerer

Zurück zu „Portal Makrofotografie“