Unterschiedliches Licht

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Benutzeravatar
Clouser
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 253
Registriert: 2. Jun 2018, 18:41
alle Bilder
Vorname: Berthold
Kontaktdaten:

Unterschiedliches Licht

Beitragvon Clouser » 14. Mai 2019, 21:32

Hier mal ein Mannsknabenkraut vom gestrigen frühen, kalten, sonnigen Morgen. Einen Tag zuvor hatte ich dieselbe Pflanzen schon mal besucht und fotografiert. Bis kurz vorher hatte es geregnet. Entsprechend unterschiedlich war die Lichtstimmung.

Auf dem Weg zur Arbeit halte ich an dem kleinen Standort gerne mal an und schau einfach, was die Pflänzchen so treiben, daher die die wiederholten Fototermine bei ein und demselben Model.

Das zweite Foto ist im Grunde keines zum Besprechen. Soll nur mal wieder als Beispiel dienen, wie sehr wir Fotografen doch vom Licht abhängig sind.

Viele Grüße
Berthold

Hab´mal eines der Fotos hochgeladen, welches Schärfe auf der besagten Blüte hat. Durch anderen Lichteinfall und minimale Änderung des Kamerastandpunkts ist es wieder ein völlig anderes Bild ....
Dateianhänge
Kamera: SLT-A99V
Objektiv: 150mm F2.8 @ 150mm
Belichtungszeit: 1/50s
Blende: f/4
ISO: 100
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Auf dem Boden aufgelegt
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 13.05.2019
Region/Ort: Vorderrhön
vorgefundener Lebensraum:Kalkmagerrasen
Artenname:Mannsknabenkraut
kNB
sonstiges:
Gestern.jpg (438.87 KiB) 128 mal betrachtet
Gestern.jpg
Kamera: SLT-A99V
Objektiv: 150mm F2.8 @ 150mm
Belichtungszeit: 1/50s
Blende: f/5.6
ISO: 100
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Auf dem Boden aufgelegt
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 12.05.2019
Region/Ort: Vorderrhön
vorgefundener Lebensraum:Kalkmagerrasen
Artenname:Mannsknabenkraut
kNB
sonstiges:
Vorgestern.jpg (368.63 KiB) 128 mal betrachtet
Vorgestern.jpg
Kamera: SLT-A99V
Objektiv: 150mm F2.8 @ 150mm
Belichtungszeit: 1/50s
Blende: f/4
ISO: 100
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ:
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 13.05.2019
Region/Ort: Vorderrhön
vorgefundener Lebensraum:Kalkmagerrasen
Artenname:Mannsknabenkraut
kNB
sonstiges:
Für Flo.jpg (342.47 KiB) 56 mal betrachtet
Für Flo.jpg
Zuletzt geändert von Clouser am 15. Mai 2019, 21:43, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
derflo
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 1882
Registriert: 28. Apr 2013, 21:56
alle Bilder
Vorname: Flo

Unterschiedliches Licht

Beitragvon derflo » 14. Mai 2019, 22:02

Hi Berthold,

das ballert farblich ganz schön :) Was die Gestaltung angeht hast Du aus meiner Sicht
alles richtig gemacht. Der vorwitzige Halm rechts hätte es bei mir wohl nicht ins finale Bild
geschafft, entweder ich hätte ihm vor Ort den Gar ausgemacht, aber spätestens mit dem Stempelwerkzeug.
Aber das ist Geschmackssache.

Für mich der einzige Mängel im Bild ist die Fokuslegung. Für mich gehört die untere Blüte die zur Cam schaut
definitiv in die SE. So zieht sie immer meinen Blick an und ist halt einfach unscharf :)

Aber ein Bild das mir Freude bereitet hat und das ich gerne angeschaut habe.

lg
Flo
Orchideen in Deutschland:http://www.maldiesmaldas.de
Ich auf flickr: http://www.flickr.com/photos/maldiesmaldas
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25096
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Unterschiedliches Licht

Beitragvon schaubinio » 14. Mai 2019, 22:44

Eindrucksvoller Vergleich :good:

Da sieht man wieder mal, wie wichtig
das Licht für die Fotografie ist.

Danke Berthold :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8413
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus
Kontaktdaten:

Unterschiedliches Licht

Beitragvon klaus57 » 15. Mai 2019, 13:40

Hallo Berthold,
eine wunderschöne Aufnahme in jeder Hinsicht...mir gefällt auch der Vergleich sehr gut...da
kann man einschätzen wie sich das Licht auswirkt...saubere Arbeit!
L.g.Klaus
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 53009
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Unterschiedliches Licht

Beitragvon Gabi Buschmann » 15. Mai 2019, 16:05

Hallo, Berthold,

das ist ein sehr wirkungsvolles Bild dieser tollen
Orchidee geworden, Licht und Farben wirken sehr
dramatisch und lebendig. Gefällt mir richtig gut!
Das Vergleichsbild zeigt sehr gut, wie sehr wir vom
Licht abhängig sind.
Für mich funktioniert auch die Fokuslegung nach
oben sehr gut, auch wenn ich das Argument von
Flo nachvollziehen kann.
Zuletzt geändert von Gabi Buschmann am 15. Mai 2019, 16:05, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3051
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Unterschiedliches Licht

Beitragvon Erich » 15. Mai 2019, 17:11

Hallo Berthold,

ein gelungenes stimmungsvolles Bild präsentierst du uns. Schön wie die Pflanze scheinbar aus dem Nichts emporwächst in einen gut aufgelösten HG.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Extreme der Temperaturen : Absoluter Nullpunkt = -273,15 °C, Kern der Sonne = 15 Mio.°C , das Universum 0,00000000001 s nach dem Urknall = 10.000.000.000.000.000 Billiarden °C, das Universum 0,000000000000000000000000000000000000000000,1 s
nach dem Urknall = 100.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000 Quintillionen °C
Otto K.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4300
Registriert: 1. Sep 2014, 16:54
alle Bilder
Vorname: Otto

Unterschiedliches Licht

Beitragvon Otto K. » 15. Mai 2019, 17:49

Hallo Berthold,

da hast du die gute Lichtstimmung perfekt genutzt, eine herrliche Aufnahme. Die BG hast du sehr gut hinbekommen
und auch die Schärfe ist sehr gut, schade das die unterste Blüte nicht mehr in der ST gelandet ist. Aber bei VF
und Blende 4 ist die ST nicht so üppig, eine weiter geschlossene Blende hätte aber wohl dem gesamten Bildaufbau
deutlich mehr geschadet. Neben der hübschen Orchidee weiss auch das Umfeld mit den Halmstrukturen und den
Farben zu überzeugen.
Im direkten Vergleich kaum zu glauben dass das zweite Bild die gleiche Situaution bei geänderten Lichtverhältnissen
zeigt.
Gefällt mir ausgesprochen gut!
Viele Grüße

Otto
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 17418
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Unterschiedliches Licht

Beitragvon Harmonie » 15. Mai 2019, 18:37

Hallo Berthold,

wie sich die Bildwirkung schnell verändern kann, mit wechselndem Licht,
immer wieder erstaunlich.
Bild 2 ist gut gemacht, kann aber mit Bild 1 und den schönen Farben - auch im HG - nicht mithalten.
Feine Arbeit hast du da geleistet.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 44137
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Unterschiedliches Licht

Beitragvon piper » 15. Mai 2019, 19:43

Hallo Berthold,

Orchideen gehen bei mir immer.
Beide Aufnahmen wirken ganz unterschiedlich und
die erste liegt beim mir ein Stück vorn, wegen dem schönen HG.
Die Farben hauen schon ganz schön rein. Die könnte man noch
ein klein wenig entsättigen.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 64447
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Unterschiedliches Licht

Beitragvon Werner Buschmann » 15. Mai 2019, 20:18

Hallo Berold,

ein sehr schönes und gelungenes Bild.
Du hast den wilden Untergrund sehr gut gemeistert.
Ich finde die Schärfe für ein Blumenbild ausreichend.
________________
Liebe Grüße Werner

Zurück zu „Portal Makrofotografie“