Wirrwarr... mit zweiter Version

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8269
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Wirrwarr... mit zweiter Version

Beitragvon kabefa » 12. Sep 2020, 22:57

oder wie würdet ihr den Ansitz beschreiben? An unserem Biotop auf Libellen Suche... saß dieser Weißling auf einer mannshohen Distel ganz nah am Wasser. Nie im Leben hätte

ich dort einen Schmetterling vermutet. Er machte es mir einfach so auf Augenhöhe... allerdings sein gewähltes Ansitzdickicht war für die BG eine Herausforderung. Bin gespannt

was ihr dazu meint.

Liebe Grüße Karin


Gerne bedanke ich mich für die Kommentare zur Libelle mit aufgespießter Mahlzeit. :yes4: :thank_you2:


Bei Bild zwei habe ich euren Hinweisen entsprochen und die Lichter etwas zurück genommen.
Mehr geht nicht sonst rauschts im HG. :-( Mir ist es aber so jetzt nicht mehr zu hell... :-)
Dateianhänge
Kamera: ILCE-6000
Objektiv: FE 90mm F2.8 Macro G OSS @ 90mm
Belichtungszeit: 1/125s
Blende: f/3.2
ISO: 320
Beleuchtung: ML
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 5 und 5
Stativ: Freihand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 26.08.2020
Region/Ort: Farchant - Werdenfels - Oberbayern
vorgefundener Lebensraum: Biotop
Artenname: Kohlweißling
kNB
sonstiges:
DSC08066 Wirrwarr... kl.jpg (229.28 KiB) 150 mal betrachtet
DSC08066 Wirrwarr... kl.jpg
Kamera: ILCE-6000
Objektiv: FE 90mm F2.8 Macro G OSS @ 90mm
Belichtungszeit: 1/125s
Blende: f/3.2
ISO: 320
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Slik Sprint Mini II
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 26.08.2020
Region/Ort: Farchant - Werdenfels - Oberbayern
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges: Lichter etwas zurückgenommen
DSC08066 Wirrwarr... kl be.jpg (218.49 KiB) 87 mal betrachtet
DSC08066 Wirrwarr... kl be.jpg
Zuletzt geändert von kabefa am 13. Sep 2020, 12:31, insgesamt 2-mal geändert.
Never give up... :-)
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 24343
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Wirrwarr...

Beitragvon Freddie » 12. Sep 2020, 23:32

Hallo Karin,

Wirrwarr ist schon eine gute Wortwahl.
Die BG sieht für mich gut aus.
Auch sonst passt alles.
Nur etwas zu hell sieht das Bild für mich aus.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2147
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen
Kontaktdaten:

Wirrwarr...

Beitragvon Steffen123 » 13. Sep 2020, 06:37

Hallo Karin

Du zeigst ein schönes Foto, das mir gut bis sehr gut gefällt. Mir ist es eindeutig zu hell entwickelt worden, was den Gesamteindruck etwas schmälert.

Liebe Grüße
Steffen
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 47355
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Wirrwarr...

Beitragvon piper » 13. Sep 2020, 09:32

Hallo Karin,
die pastellige Grundstimmung gefällt mir hier sehr gut.
Lediglich die weißen Bereiche sind etwas hell geraten.
Auf dem Falter warst Du perfekt ausgerichtet.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 13269
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Wirrwarr...

Beitragvon caesch1 » 13. Sep 2020, 09:34

Hallo Karin,
Den Falter hast Du in guter Schärfe fotografiert, auch die BG stimmt,
mir ist aber das Bild auch zu hell entwickelt, was ja nur eine Frage
der EBV ist, die Foto gefällt mir gut.
LG, Christian
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 33178
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Wirrwarr...

Beitragvon Corela » 13. Sep 2020, 10:55

kabefa hat geschrieben:Quelltext des Beitrags mannshohen

Moin Karin,

dann war die Distel eher "frauhoch" :mosking:
Mir ist das Bild ein klein wenig zu hell ausgearbeitet,
aber das ist Geschmackssache.
Ansonsten finde ich dein BG und den technischen Teil gelungen,
klasse gemacht.
lG
Conny


- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 12839
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Wirrwarr...

Beitragvon Enrico » 13. Sep 2020, 10:57

Hallo Karin,

gestalterisch hast Du wohl das Beste aus der Situation rausgeholt.

In Sachen Helligkeit, schliesse ich mich den Vorrednern an.
LG Enrico
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8269
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Wirrwarr... mit zweiter Version

Beitragvon kabefa » 13. Sep 2020, 12:34

Corela hat geschrieben:Quelltext des Beitrags
kabefa hat geschrieben:Quelltext des Beitrags mannshohen

Moin Karin,

dann war die Distel eher "frauhoch" :mosking:
Mir ist das Bild ein klein wenig zu hell ausgearbeitet,
aber das ist Geschmackssache.
Ansonsten finde ich dein BG und den technischen Teil gelungen,
klasse gemacht.


Hallo Conny... da siehst du mal wie man sprachlich konditioniert ist.
Kein Mensch spricht von frauhoch... wie Recht du doch hast....
er saß MIR auf Augenhöhe. :DD
Never give up... :-)
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 58164
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Wirrwarr... mit zweiter Version

Beitragvon Gabi Buschmann » 13. Sep 2020, 14:35

Hallo, Karin,

ein hübsches Bild des Kohlweißlings. Durch die helle Ausarbeitung,
die es in Bild 2 ja auch noch ist, wirkt das Bild sehr zart, was
insgesamt für mich gut passt. Der Kohlweißling wirkt schön
plastisch. Gefällt mir sehr gut.

kabefa hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Mehr geht nicht sonst rauschts im HG.

Das ist ungewöhnlich, meistens verstärkt sich das Rauschen
beim Aufhellen.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20068
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Wirrwarr... mit zweiter Version

Beitragvon Harmonie » 13. Sep 2020, 16:12

Hallo Karin,

das ist Natur......keine Theaterbühne, in der alles fein säuberlich arrangiert ist.
Dein Weißling kann sich wunderbar behaupten.
Die etwas dunklere Version zeigt deutlich mehr Details des Falters.
ich denke, das Rauschen würde, groß abgezogen, gar nicht mehr so auffallen.
Häufig entsteht so ein Rauschen auch durch die Bildverkleinerung.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an all die User, die meinen Bildern
Beachtung, Aufmerksamkeit und Kommentare schenken.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“