Punktaugen einer Wespe

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Adalbert
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2702
Registriert: 21. Nov 2015, 14:02
alle Bilder
Vorname: ADi

Punktaugen einer Wespe

Beitragvon Adalbert » 13. Sep 2020, 21:40

Hallo zusammen,
diesmal ein Wespenkopf aber aus einer anderen als üblich Perspektive.
Kamera: Canon EOS M6 Mark II
Objektiv: Canon EF 100L 2.8 USM / IS + Mitutoyo M Plan Apo 10x / 0.28
Belichtungszeit: 1/5
Blende: 2.8
ISO: 100
Beleuchtung: 2 * LED
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Makro-Brettchen
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): Satck 691*FB1
---------
Aufnahmedatum: 13.09.2020
Region/Ort: DE
vorgefundener Lebensraum: totfund
Artenname: Wespe
kNB
sonstiges: Zerene PMax
M5_A28_M_TPnd_WS1200_TPc_G_Q64.jpg (592.17 KiB) 219 mal betrachtet
M5_A28_M_TPnd_WS1200_TPc_G_Q64.jpg

Meine LED-Strahler habe ich auf das mittlere Punktauge gezielt.
Die zwei anderen (etwas unten) haben weniger Licht abbekommen, weil der Kopf rund ist :-)
Danke und Gruß,
ADi
Benutzeravatar
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2147
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen
Kontaktdaten:

Punktaugen einer Wespe

Beitragvon Steffen123 » 13. Sep 2020, 22:27

Hallo ADi

Du zeigst einen bemerkenswerten, super gelungenen Stack mit vielen Details. Gefällt mir ausgezeichnet.

Liebe Grüße
Steffen
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 24340
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Punktaugen einer Wespe

Beitragvon Freddie » 13. Sep 2020, 22:33

Hallo Adi,

eine ausgezeichnete und sehr sehenswerte Draufsicht.
Die Details sind hammerstark.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
ertho
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 436
Registriert: 27. Jan 2011, 16:36
alle Bilder
Vorname: Erik

Punktaugen einer Wespe

Beitragvon ertho » 14. Sep 2020, 00:01

Hallo Adi,
das sieht man Einzelheiten, die einem sonst verborgen bleiben. Ein tolles Makro.
Viele Grüße

Erik
------------------------------
Hier gibt es mehr von mir zu sehen: http://www.good-photos.de

Man sollte die Meinung des anderen respektieren, auch wenn sie nicht mit der eigenen übereinstimmt :wink: .
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 13268
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Punktaugen einer Wespe

Beitragvon caesch1 » 14. Sep 2020, 10:19

Hallo Adi,
Ungeheure Schärfe und ABM mit kleinsten, sichtbaren Details.
Natürliche, schöne Farben, gefällt mir alles ausgezeichnet.
LG, Christian
Benutzeravatar
Bettina
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3229
Registriert: 11. Sep 2012, 17:51
alle Bilder
Vorname: Bettina

Punktaugen einer Wespe

Beitragvon Bettina » 14. Sep 2020, 12:12

Hallo Adalbert,

zur Qualität deiner Bilder kann ich nicht viel schreiben. Da kenne ich mich zu wenig aus.
Ich kann nur sagen: Das sieht für mich Perfekt aus.

Wann hat man schon die Gelegenheit einen Wespenkopf in Ruhe und in dieser Nähe zu betrachten.
Das Wespen auch noch zusätzlich Punktaugen haben, war mir bisher neu und schon deshalb hat sich das Betrachten gelohnt.

LG
Bettina
Benutzeravatar
wwjdo?
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 19072
Registriert: 3. Jul 2007, 14:33
alle Bilder
Vorname: Matthias

Punktaugen einer Wespe

Beitragvon wwjdo? » 14. Sep 2020, 14:02

Hallo, Adalbert,

Sieht unheimlich detailreich aus, so genau habe ich diese
Plagegeister noch nie sehen können...;)
Liebe Grüße
Matthias
Benutzeravatar
Markand
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2877
Registriert: 2. Mai 2010, 16:57
alle Bilder
Vorname: Markus

Punktaugen einer Wespe

Beitragvon Markand » 14. Sep 2020, 17:18

Hallo Adi,

mit dieser Art der Fotografie kenne ich mich selbst nicht aus, daher kann ich nur stauenen - beeindruckend, wieviel Detail Du uns hier zeigst.

Viele Grüße
Markus
http://www.rkushanselmann.de
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21960
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Punktaugen einer Wespe

Beitragvon ji-em » 14. Sep 2020, 19:09

Hallo Adi,

Umwerfend ! Da hast du wieder mal so'n Riesenarbeit in Angriff genommen und zu
einen fantastisches Bild ausgearbeitet.

Grandios ... deine Arbeit ... aber auch diesen kleinen Kopf ...
So'n Fülle an Details können wir nicht mit dem blosse Auge wahrnehmen.
Zum Glück gibt's dazu solche tolle Aufnahmen.

Gratulation.

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
blumi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9055
Registriert: 19. Jun 2013, 23:00
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Punktaugen einer Wespe

Beitragvon blumi » 14. Sep 2020, 20:53

Hallo Adi

das ist echt ein Hammer Bild, sagenhaft dargestellt :good:
LG.Jürgen

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“