..Bienenwolf

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2147
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen
Kontaktdaten:

..Bienenwolf

Beitragvon Steffen123 » 14. Sep 2020, 20:47

Hallo Zusammen,

ich bin zwar wieder nicht hundert Prozent überzeugt, ob ich das Foto in die Galerie stellen soll. :D

Aber den gezeigten Bienenwolf habe ich gestern aufgenommen. Ich hoffe, dass der Kleine noch gelebt hat. Denn die Spinnfäden sind mir schon aufgefallen.
Auch die Wuchsrichtung der Pflanze ist korrekt.
Auf jeden Fall war der Wind mir recht gnädig.
Womöglich hätte ich trotz Abendlichtes irgendwie das Licht weicher machen müssen wegen Reflexionen.

Kamera: Canon EOS M6 Mark II
Objektiv: 180.0 mm @ 180mm
Belichtungszeit: 1/60s
Blende: f/5.6
ISO: 800
Beleuchtung: abends 19 Uhr
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 2% oben
Stativ: Sirui AM 284 EU- Sirui K 30X
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): Stack 40 Bilder mit Helicon Methode B verrechnet
---------
Aufnahmedatum: 13.09.2020
Region/Ort: NRW
vorgefundener Lebensraum: Heide Pflanze
Artenname:
kNB
sonstiges:
stack 40 bilder 2 klein.jpg (436.87 KiB) 209 mal betrachtet
stack 40 bilder 2 klein.jpg


Liebe Grüße
Steffen
Zuletzt geändert von Steffen123 am 14. Sep 2020, 22:09, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
blumi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9055
Registriert: 19. Jun 2013, 23:00
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

...Wespe

Beitragvon blumi » 14. Sep 2020, 21:43

Hallo Steffen

also für mich ist es Galerie-würdig, die Schärfe sieht gut aus, :good:

die natürliche BG gefällt mir ebenfalls, ob sie zu dieser Zeit noch gelebt hat

kann ich von hier aus nicht beurteilen, sieht zumindest stark gelähmt aus

könnte sein das das Spinnengift, fals es so war,schon Wirkung gezeigt hat
LG.Jürgen
Benutzeravatar
Jürgen Fischer
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 8839
Registriert: 12. Dez 2006, 13:23
alle Bilder
Vorname: Jürgen

...Wespe

Beitragvon Jürgen Fischer » 14. Sep 2020, 21:56

Hi Steffen,

was meinst du mit "die gezeigte Wespe und Hornisse" ?

Die Spinnfäden haben das Tier sicherlich nicht beeinträchtigt, ich glaube nicht dass ihm was fehlt.
Übrigens ist das ein Bienenwolf, man erkennt ja gut den roten Fleck hinter dem Auge und die schwarzen Dreiecke auf dem Abdomen.

LG Jürgen
Wenn ihr mehr über eure Motive wissen wollt, dann schaut doch mal in die Artengalerie!

Wenn ihr außergewöhnliche Szenen aus dem Leben unserer Motive sehen, oder interessante Informationen bekommen wollt, dann schaut doch mal in die Biologischen Themen!
Benutzeravatar
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2147
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen
Kontaktdaten:

...Wespe

Beitragvon Steffen123 » 14. Sep 2020, 22:08

Jürgen Fischer hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hi Steffen,

was meinst du mit "die gezeigte Wespe und Hornisse" ?

Die Spinnfäden haben das Tier sicherlich nicht beeinträchtigt, ich glaube nicht dass ihm was fehlt.
Übrigens ist das ein Bienenwolf, man erkennt ja gut den roten Fleck hinter dem Auge und die schwarzen Dreiecke auf dem Abdomen.

LG Jürgen


Hallo Jürgen

Vielen Dank für deine Bestimmung.

Ich bin was Bestimmungen angeht bei Wespen aufgeschmissen. Das war als Frage gedacht.

Liebe Grüße
Steffen
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 13268
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

..Bienenwolf

Beitragvon caesch1 » 15. Sep 2020, 00:30

Hallo Steffen,
Eine schöne Aufnahme, allerdings hat sie nicht gerade in die Kamera gelacht :wink:
Schärfe gut, Farben, BG gelungen, der Ansitz könnte schöner sein, toll die zu sehenden
Spinnfäden.
LG, Christian
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 47355
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

..Bienenwolf

Beitragvon piper » 15. Sep 2020, 06:46

Hallo Steffen,

das ist technisch doch gut geworden.
Die Bg war bestimmt nicht einfach, aber deine Lösung gefällt mir.
Ein toller Fund ein sehr schönes Bild.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Bettina
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3229
Registriert: 11. Sep 2012, 17:51
alle Bilder
Vorname: Bettina

..Bienenwolf

Beitragvon Bettina » 15. Sep 2020, 15:14

Hallo Steffen,

technisch und gestalterisch finde ich das Bild recht gut.

Ungewöhnlich finde ich die Beinhaltung. Sieht aus wie Joga auf höchstem Level.
Der Ansitz war halt nun mal so und daher ist deine BG nachvollziehbar und gelungen.

Ich sehe auch keine nicht vertretbaren Reflexionen.

LG
Bettina

P.S.
Verwirrend finde ich aber wenn Eingangstexte nachträglich ohne Hinweis geändert werden.
Ich bin jemand der die Eingangstexte und auch einige Kommentare dazu liest und bin dann etwas irritiert
wenn die Antworten nicht zum Eingangstext passen wollen.
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 33177
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

..Bienenwolf

Beitragvon Corela » 15. Sep 2020, 17:23

Hallo Steffen,

auch für mich ist dieses Bild galeriewürdig.
Du hast die BG an die vorhande Umgebung geschickt angepasst,
mir gefällt es.
lG
Conny


- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Benjamin
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4259
Registriert: 23. Jun 2008, 20:11
alle Bilder
Vorname: Benjamin

..Bienenwolf

Beitragvon Benjamin » 15. Sep 2020, 19:28

Servus Steffen,

diese Reflexionen auf den Flügeln machen so ein Bild doch erst richtig attraktiv. :good:
Wenn die einfach nur durchsichtig sind, ist das doch fad.
Bei der Gestaltung bin ich bei Conny: Geschickt gelöst.

Ich denke schon, daß der Bienenwolf - müsste jetzt ein Weibchen sein - noch recht lebendig war.
Ich habe bei mir am Wochenende auch noch einen durch den Garten fliegen gesehen.
Viele Grüße,
Benjamin
Benutzeravatar
FotoFan70
Fotograf/in
Beiträge: 11
Registriert: 15. Sep 2020, 16:37
alle Bilder
Vorname: Anton
Kontaktdaten:

..Bienenwolf

Beitragvon FotoFan70 » 15. Sep 2020, 20:59

Moin Steffen,

finde auch, dass das Foto in die Galerie gehört :wink: Die BG ist sehr gelungen, besonders interessant finde ich ja die Reflexionen der dünnen Spinnenfäden und der Flügel. Toll!

LG Anton

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“