Protogoniomorpha parhassus

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Benjamin Tull
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3852
Registriert: 26. Apr 2011, 22:42
alle Bilder
Vorname: Benjamin

Protogoniomorpha parhassus

Beitragvon Benjamin Tull » 7. Mai 2024, 22:58

Hallo liebe Makro - Freunde,
das Wetter war temporär suboptimal, um outdoor etwas zu machen - daher zog es uns in ein nahegelegenes Schmetterlingshaus.
Ein guter Ort, um das 300/2,8 auszuprobieren - und auch dort empfindet der Nutzer große Freude daran. :yahoo:
Wir sind dabei auf diesen sehr skurril aussehenden Falter gestoßen. Ein Bild wert habe ich mir gedacht.
Das Ergebnis könnt Ihr betrachten. :crazy:
Dateianhänge
Kamera: OM-1
Objektiv: Olympus 300mm / 2,8
Belichtungszeit: 1/40s
Blende: f/11
ISO: 1250
Beleuchtung: Tageslicht bewölkt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Rollei LION ROCK GIMBAL L STATIV
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 06.05.2024
Region/Ort: Frankreich
vorgefundener Lebensraum: Schmetterlingshaus
Artenname: Protogoniomorpha parhassus
kNB
sonstiges:
_5061283-Kopie.jpg (950.74 KiB) 440 mal betrachtet
_5061283-Kopie.jpg
Liebe Grüße
Benjamin
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 32502
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Protogoniomorpha parhassus

Beitragvon Freddie » 8. Mai 2024, 12:09

Hallo Benjamin,

ich sehe mir alle exotischen Falter gerne an. :D
Diese Art hält sich gerne in Bäumen auf und
die Umgebung wirkt damit wohl sogar authentisch.
Der Falter sieht mit f 11 gut scharf aus.
Mit offenerer Blende wäre das wahrscheinlich nicht so gut gelungen.
Andererseits wäre das Umfeld noch etwas schöner geworden.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 26172
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Protogoniomorpha parhassus

Beitragvon Harmonie » 8. Mai 2024, 12:53

Hallo Benjamin,

möchte mich hier dem Kommentar von Friedhelm vollumfänglich anschließen.
Bin noch nie in so einem Schmeterlingshaus gewesen.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an all die User, die meinen Bildern
Beachtung, Aufmerksamkeit und Kommentare schenken.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


--- Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden. ---
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 14823
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus

Protogoniomorpha parhassus

Beitragvon klaus57 » 8. Mai 2024, 14:43

Hi Benjamin,
ja so ein Schmetterlingshaus ist schon was besonderes...einzig die Falter am
richtigen Ort zu foten ist immer Glückssache...der edle Falter ist super scharf
geworden...für's Umfeld kann man nichts...mir ist es auch nicht besser ergangen!
Hab ich mir gerne angeschaut!
L.g.Klaus
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 69035
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Protogoniomorpha parhassus

Beitragvon Gabi Buschmann » 8. Mai 2024, 16:36

Hallo, Benjamin,

der Falter sieht mit seinen blassen Farben
total interessant aus. Du hast ihn sehr gut
fotografiert und er wirkt durch die gute
Schärfe trotz der dezenten Färbung sehr
präsent. So passen für mich auch die
Blätter im Umfeld gut.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 57442
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Protogoniomorpha parhassus

Beitragvon piper » 8. Mai 2024, 19:35

Hallo Benjamin,

den habe ich noch nie gesehen!
Schaut sehr schön aus und die Schärfe rockt.
Eine etwas offenere Blende wäre einen Versuch wert gewesen.
Mir gefällt es richtig gut.
Liebe Grüße Ute

Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
jo_ru
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 14919
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim

Protogoniomorpha parhassus

Beitragvon jo_ru » 8. Mai 2024, 20:22

Hallo Benjamin,

einsehenswerter Falter, der sich farblich gut ins Umfeld einfügt.
Schade, dass links der Blattrand so scharf ist,
Auch ich könnte mir eine etwas weiter geöffnete Blende zuträglich vorstellen.
Gruß Joachim

Alle meine Bilder stehen grundsätzlich für das Artenportal zur Verfügung - ein kurzer Hinweis genügt.
Benutzeravatar
Klaus Liebel
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1272
Registriert: 28. Jun 2021, 16:59
alle Bilder
Vorname: Klaus

Protogoniomorpha parhassus

Beitragvon Klaus Liebel » 8. Mai 2024, 21:00

Hallo Benjamin,
Glückwunsch zu dem neuen Objektiv.
So wie deine Aufnahme aussieht ist es das viele Geld wert.
Eine sehr schöne Aufnahme ist dir gelungen.
Aber ich glaube, da du gut ausgerichtet warst, wäre der Falter bei einer größeren Blendenöffnung auch noch durchgehend scharft.
Und das Umfeld wäre etwas weicher geworden.
Die Aufnahme ist aber auch so wie sie ist sehr sehenswert.
Liebe Grüße Klaus
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 30710
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Protogoniomorpha parhassus

Beitragvon Harald Esberger » 8. Mai 2024, 22:15

Hi Benjamin

Die Blende hast du ja ganz schön geschlossen, ich denke ich hätte offener fotografiert.

Den Exoten hast du perfekt fotografiert, sehr schönes Bild.

Glückwunsch zum neuen Objektiv.


VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


ich freue mich wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.

Karl Valentin
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 36941
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Protogoniomorpha parhassus

Beitragvon rincewind » 8. Mai 2024, 22:25

Hallo Benjamin,

da hast Du Dir ja einen richtigen Brummer gegönnt viel spaßdamit.
Die Abbildungsleistung sieht erwartungsgemäß sehr gut aus.
Das zu ist das Bild auch noch gut gestaltet.
Da bin ich schon gespannt was Du mit dem Teil in de freien Wildbahn anstellst.

LG Silvio

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“