Huflattich

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Otto K.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5226
Registriert: 1. Sep 2014, 16:54
alle Bilder
Vorname: Otto

Huflattich

Beitragvon Otto K. » 8. Mai 2024, 15:38

Hallo,

während die meisten hier schon bei den frischen Insekten angekommen sind bin ich noch bei den Frühblühern.
Ein paar Insekten habe ich auch schon gefunden allerdings kann ich derzeit keine Bilder bearbeiten, meine etwas
mangelhafte Gesundheit hat mich derzeit fest im Würgegriff - aber nach elf Tagen Krankenhaus geht es allmählich
wieder besser. Das unbeständige Wetter hilft mir da nicht unbedingt.
Das Bild vom Huflattich ist eines der letzten Bilder die ich noch bearbeitet habe, danach ging es dann bergab. Das
bedienen der Tastatur ist eine echte Qual, die Hände wollen einfach nicht mitmachen.
Das Bild entstand an einem verregneten und recht windigen Tag Anfang April. Mittags hörte es zumindest zeitweise
mal auf zu regnen und der Wind sorgte für ein paar kleine Wolkenlücken durch die auch immer mal wieder die Sonne
blinzelte.
Ich hoffe es gefällt ein wenig!

Entschuldigen möchte ich mich dafür dass ich derzeit nicht mehr Kommentare liefere, aber es geht im Augenblick
einfach nicht. Sobald es mir besser geht werde ich auch wieder mehr kommentieren.
Dateianhänge
Kamera: Lumix DC-G9
Objektiv: Meyer Optik Görlitz Orestor 2,8/100 + ZR10mm
Belichtungszeit: 1/250 sec.
Blende: 5,6
ISO: 200
Beleuchtung: bedeckter Himmel
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Kamera auf Boden aufgelegt
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 04/2024
Region/Ort: Nordeifel
vorgefundener Lebensraum: Waldrand
Artenname: Huflattich
NB
sonstiges:
2024_04_08_Huflattich.jpg (460.21 KiB) 332 mal betrachtet
2024_04_08_Huflattich.jpg
Viele Grüße

Otto
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 14823
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus

Huflattich

Beitragvon klaus57 » 8. Mai 2024, 15:44

Hi Otto,
das tut mir aber leid wenn es dir nicht gut geht...wird schon wieder...mir geht es
ja auch nicht besser...aber solche Situationen werden immer wieder mal kommen!
Wichtig ist das du dich wieder erholst...Kommentare sind nicht das Wichtigste!
Dein Bild gefällt mir sehr gut, zumal der Huflattich eine sehr fotogene Pflanze
ist aber viel zu wenig gezeigt wird...fein gemacht!
Also von mir nur die allerbesten Genesungswünsche...ich halte die Daumen das
bald wieder alles funktioniert! :DH: :DH: :DH: :DH: :good: :good:
L.g.Klaus
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 32502
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Huflattich

Beitragvon Freddie » 8. Mai 2024, 15:57

Hallo Otto,

zunächst ist am wichtigsten, dass du
dich wieder erholen kannst und fit wirst.
Dafür wünsche ich dir alles Gute!

Huflattiche gefallen mir gut, sind aber oft schwierig,
wenn man ein aufgelöstes Umfeld haben möchte.
Wie gut das hier möglich gewesen wäre, weiß ich nicht.
Aber vermutlich hätte es Potential gegeben,
wenn es nicht unbedingt ein NB sein muss.
Der HG, die Schärfe und die Farben gefallen mir sehr gut.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 26172
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Huflattich

Beitragvon Harmonie » 8. Mai 2024, 15:59

Hallo Otto,

du machst ja Sachen.....zuerst dir einmal gute Besserung!!!
Schön, dass du nun noch ein Bild vom frühen Frühjahr zeigst.
Den Huflattich zeigst du, wie man ihn meist vorfinden.....umgeben
von wirrem Allerei...
Aber das letztere hast du noch gut unscharf stellen können.
Die Blüte selbst steht da in guter Schärfe.
Schöne BG und die Farben des HG im oberen Bereich sind ein Träumchen.
Vergiß das kommentieren mal, solange es dir nicht gut geht.
Bist in der Vergangenheit doch reichlich in "Vorkasse2 gegangen.
Paß gut auf dich auf und übertreib es nicht zu früh.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an all die User, die meinen Bildern
Beachtung, Aufmerksamkeit und Kommentare schenken.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


--- Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden. ---
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 69035
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Huflattich

Beitragvon Gabi Buschmann » 8. Mai 2024, 16:41

Hallo, Otto,

mach dir wegen der Kommentare keine Gedanken,
wichtig ist, dass du gesundheitlich wieder auf die
Beine kommst. Ich wünsche dir gute und
schnelle Besserung!!!

Das Umfeld hat eine schöne Tiefenwirkung und gefällt
mir mit seinen feinen Strukturen, Elementen und den
z. T. kräftigen Farben supergut. Darin macht die Huflattich-
Pflanze eine sehr gute Figur.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 57442
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Huflattich

Beitragvon piper » 8. Mai 2024, 19:29

Hallo Otto,

als erstes gute Besserung und lass es ruhig angehen,
auch hier im Forum. Die Gesundheit ist das wichtigste, was wir haben.
Ich mag diese Pflanze sehr gern und mir gefallen die kräftigen
Farben sehr gut. Auch technisch gibt es absolut nix zu meckern.
Liebe Grüße Ute

Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9742
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Huflattich

Beitragvon HärLe » 8. Mai 2024, 19:34

Hallo Otto,

das Bild des Huflattichs ist Dir gut gelungen. Es verschleiert nicht das gewohnte struppige Umfeld des hübschen Frühblühers.

Wünsche Dir eine gute Genesung.

Gruß Herbert
Benutzeravatar
mandelina
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 327
Registriert: 25. Okt 2014, 10:29
alle Bilder
Vorname: Brunhild

Huflattich

Beitragvon mandelina » 8. Mai 2024, 20:06

Hallo Otto,

auch von mir gute Besserung :)
Deine Aufnahme ist dir gelungen, besonders farblich spricht mich es sehr an.

LG Brunhild
Benutzeravatar
jo_ru
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 14919
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim

Huflattich

Beitragvon jo_ru » 8. Mai 2024, 20:29

Hallo Otto,

mir gefällt das Bild, ganz besonders farblich, auf der Pflanze wie im Umfeld.
Auch die tiefe Perspektive gefällt mir gut, und das Umfeld so wie es ist.

Gesundheitlich wünsche ich Dir, dass es schnell wieder aufwärts gehen möge.
Gruß Joachim

Alle meine Bilder stehen grundsätzlich für das Artenportal zur Verfügung - ein kurzer Hinweis genügt.
Benutzeravatar
Klaus Liebel
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1272
Registriert: 28. Jun 2021, 16:59
alle Bilder
Vorname: Klaus

Huflattich

Beitragvon Klaus Liebel » 8. Mai 2024, 21:19

Hallo Otto,
zunächst einmal das Wichtigste: Ich wünsche dir eine gute Besserung. :good:
Es ist schon depremierend wenn man seinem Hobby eine Zeit lang nicht fröhnen kann.
Aber es kommen auch wieder bessere Zeiten.
Nun zu deiner Aufnahme: Durch die tiefe Perspektive gefäält mir das Foto ausgesprochen gut und der aufgelöste Hintergrund tut dem Foto ebenfalls gut.
Liebe Grüße Klaus

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“