Atlantische Hasenglöckchen No.6

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
cani68
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 873
Registriert: 20. Jul 2019, 23:08
alle Bilder
Vorname: Uwe

Atlantische Hasenglöckchen No.6

Beitragvon cani68 » 10. Mai 2024, 20:02

Moin,

wie im Untertitel schon angedeutet, war ich auch 2024 wieder im blauen Wald unterwegs, leider fast zu spät und auch zu selten.
Inzwischen ist alles verblüht und liegt flach. Aber dennoch kann ich meine "A.H." Serie mit ein paar Bildern fortsetzen.

Hier nun ein 15Stack als Hochformat Bild.

Kamera: DC-G9
Objektiv: 60mm
Belichtungszeit: 1/125s
Blende: f/2.8
ISO: 640
Beleuchtung: Sonnenlicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): ---
Stativ: Ja
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): 15er Stack - Helicon Fokus A
---------
Aufnahmedatum: April 2024
Region/Ort: NRW
vorgefundener Lebensraum: Buchenwald
Artenname: Atlantische Hasenglöckchen / Bluebell
kNB
sonstiges:
240429_For_91536FS.jpg (70.91 KiB) 299 mal betrachtet
240429_For_91536FS.jpg
______________
Ne schöne Jrooß ahn all
Uwe
Benutzeravatar
Klaus Liebel
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1272
Registriert: 28. Jun 2021, 16:59
alle Bilder
Vorname: Klaus

Atlantische Hasenglöckchen No.6

Beitragvon Klaus Liebel » 10. Mai 2024, 23:11

Hallo Uwe,
wenn es meine Aufnahme wäre, hätte ich das Foto von oben her zu einem Quadrat beschnitten.
Damit hätte ich dann auch die Kette der hellen Lichtflecken so ziemlich eliminiert, weil die den Blick auf sich ziehen und vom Hauptmotiv ablenken.
Liebe Grüße Klaus
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 14823
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus

Atlantische Hasenglöckchen No.6

Beitragvon klaus57 » 11. Mai 2024, 17:22

Hi Uwe,
auch ein sehr interessantes Blümchen...wunderschön gemacht...den Rahmen
würde ich weglassen...ist aber Geschmacksache!
L.g.Klaus
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 36941
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Atlantische Hasenglöckchen No.6

Beitragvon rincewind » 11. Mai 2024, 22:06

Hallo Uwe,

der Stack sieht gut aus. Ich hätte allerdings Die Blume höher, auf Kosten der Lichteffekte oben, in Bild genommen.

LG Silvio
Benutzeravatar
jo_ru
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 14919
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim

Atlantische Hasenglöckchen No.6

Beitragvon jo_ru » 12. Mai 2024, 10:24

Hallo Uwe,

ein schönes Bild, das das Umfeld mit einbezieht.

mein erster Gedanke war, dies sitzen aber tief im Bild.
Aber diese Abweichung vom eher gewohnten erzeugt auch eine gewisse Spannung, und
der Wald-HG wird so schön einbezogen. Die Lichtkreise sind schon sehr groß und hell,
aber man muss sich eben etwas einsehen, dann passt auch das gut.

Alternativ sähe auch ein Quadrat gut aus, sowohl etwas von unten als auch (mehr) von oben beschnitten.
Gruß Joachim

Alle meine Bilder stehen grundsätzlich für das Artenportal zur Verfügung - ein kurzer Hinweis genügt.
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22844
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Atlantische Hasenglöckchen No.6

Beitragvon Enrico » 12. Mai 2024, 10:59

Hallo Uwe,

ein schönes Bild von der netten Blühpflanze.

Ich könne mir die Blüte auch gern höher im Bild vorstellen.

Sonst schön !
LG Enrico
frank66
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8715
Registriert: 19. Jul 2012, 20:37
alle Bilder
Vorname: Frank

Atlantische Hasenglöckchen No.6

Beitragvon frank66 » 12. Mai 2024, 12:34

Hallo Uwe,

so unterschiedlich können Geschmäcker doch sein, ich will es nicht anders haben
denn mir gefällt das so richtig gut. Habe letztes Jahr sogar mit Orchideen einige HF Panoramen
gemacht und das gefiel mir auch gleich richtig gut. Außerdem sollte man einfach auch mal neue
Wege gehen und die Alten verlassen, wer weiß was man alles auf diesen Wegen findet!!

LG frank
Liebe Grüße ,

frank
"unmöglich" ist auch möglich
"Make Your own Magic" bei Muttis Küchendosen-LED
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 32502
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Atlantische Hasenglöckchen No.6

Beitragvon Freddie » 12. Mai 2024, 12:39

Hallo Uwe,

du bist ja kein Anfänger und hast die Blüte absichtlich so tief platziert.
Mein Fall ist das eher nicht, aber ansonsten finde ich die Aufnahme sehr schön.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 57442
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Atlantische Hasenglöckchen No.6

Beitragvon piper » 12. Mai 2024, 17:37

Hallo Uwe,

sie sind ja deine absoluten Lieblinge.
Durch den Stack wirken die Blüten schön plastisch und auch das
Bokeh ist sehr schön geworden.
Die BG ist ungewohnt, aber warum auch nicht. Mir gefälts.
Liebe Grüße Ute

Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 69035
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Atlantische Hasenglöckchen No.6

Beitragvon Gabi Buschmann » 12. Mai 2024, 18:43

Hallo, Uwe,

ein träumerisches Bild, das den hübschen
Unschärfekreisen nach oben viel Platz
lässt - die Träume steigen gen Himmel :-) .
Die Blüten wirken schön plastisch.
Liebe Grüße Gabi

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“