Schwarze Kammschnake - m

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3391
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Schwarze Kammschnake - m

Beitragvon jo_ru » 15. Mai 2018, 23:37

Liebe Makro-Freunde,

Werner hat bei den Naturbeobachtungen eine interessante Schnake gezeigt,
ein Weibchen der schwarzen Kammschnake:
viewtopic.php?f=15&t=145170.

Zufällig habe ich am selben Tag ein denke ich passendes Männchen aufgenommen,
das ich deshalb jetzt zeigen will.
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Canon EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/50s + 2/3
Blende: f/5
ISO: 1600
Beleuchtung: regnerisch
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Rollei CT-5A
---------
Aufnahmedatum: 13.05.2018
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum: Waldweg
Artenname: s.o.
kNB
sonstiges:
IMG_4349_rs.JPG (420.89 KiB) 323 mal betrachtet
IMG_4349_rs.JPG
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Canon EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/30s + 2/3
Blende: f/7.1
ISO: 1600
Beleuchtung: regnerisch, wolkenverhangen
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Rollei CT-5A
---------
Aufnahmedatum: 13.05.2018
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum: Waldweg
Artenname: s.o.
kNB
sonstiges:
IMG_4385_rs.JPG (385.2 KiB) 323 mal betrachtet
IMG_4385_rs.JPG
Zuletzt geändert von Werner Buschmann am 16. Mai 2018, 02:15, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 19722
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Schwarze Kammschnake - m

Beitragvon Harald Esberger » 15. Mai 2018, 23:59

Hi Joachim

Ich denke es war ein wenig windig, deshalb wohl die hohe ISO,

mein Wunsch nach mehr ST läuft deshalb auch ins Leere, schade. :DD

Diese Schnake hab ich noch nie gesehen, tolles Bild.

Ich würde den dunklen Thorax noch örtlich aufhellen.





VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 15805
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Schwarze Kammschnake - m

Beitragvon Harmonie » 16. Mai 2018, 06:43

Hallo Joachim,

die sieht ja schon komisch aus, mit ihrem Klumpen hinten dran. :lol:
Bild 1 ist ein tolles Bild dieser Schnake.
Von der BG her gefällt mir das 1. besser.
Der Lichteinfall auf die Schnake ist sehr schön.
Wenn ich mir die Aufnahmedaten anschaue, hast du das optimalste bei den Bedingung rausgeholt.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 23056
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Schwarze Kammschnake - m

Beitragvon schaubinio » 16. Mai 2018, 08:18

Hallo Joachim, eine beeindruckend schöne Schnake sowohl
von der Bildqualität als auch vom Insekt her.

Etwas verunsichert bin ich von der Namensgebung.

Werner schreibt über eine Holzschnake, Du über eine Kammschnake :roll:

Ist das ein und das selbe ?

Ich habe Vorgestern eine Begegnung mit Männchen und Weibchen.
Sie saßen allerdings so schlecht, das es nur für ein Dokubild reichte :sorry:

Deine beiden Bilder dagegen sind richtig klasse geworden :good:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3391
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Schwarze Kammschnake - m

Beitragvon jo_ru » 16. Mai 2018, 09:32

Hallo Stefan.

schaubinio hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Werner schreibt über eine Holzschnake, Du über eine Kammschnake

Ist das ein und das selbe ?


Beide Bezeichnungen sind im Deutschen üblich.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Manni
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18070
Registriert: 10. Jan 2008, 12:24
alle Bilder
Vorname: Manni
Kontaktdaten:

Schwarze Kammschnake - m

Beitragvon Manni » 16. Mai 2018, 10:18

Hallo Joachim

Was eine abgefahrenen Schnake,die hätte ich auch
gerne vor der Linse gehabt,alleine die Fühler oben
begeistern mich,den WB finde ich hier ziemlich kühl,
ein Klick in CS auf Auto-WB und schon passt es... :-)
Liebe Grüße

Manni

JPG Nachbearbeitung ist wie Kochen aus Dosen - Die ursprüngliche Frische und Vielfalt ist für immer weg...
Benutzeravatar
Erich
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2323
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Schwarze Kammschnake - m

Beitragvon Erich » 16. Mai 2018, 11:05

Ave Joachim,

du machst es mir nicht einfach, Bild 1 gefällt mir wegen der Fühler besser aber oben wirds schon eng, das ist in Bild 2 besser gelöst aber da ist die Haltung des Motivs ungünstiger. Fazit : ich nehm von beiden das Beste.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Für mich immer noch das was mich am meisten beeindruckt ist die Dichte eines Neutronensterns. Ein Würfel mit einem Kubikzentimer, also noch kleiner als ein Spielwürfel wiegt unvorstellbare 340 Millionen Tonnen. (Kein Schreibfehler)
Ein Neutronenstern wird nur wenn ein Stern zuvor mehr als 8 Sonnenmassen aufweist, unsere Sonne wird also nie ein Neutronenstern, aus ihr wird ein weißer Zwerg, das dauert aber noch etwa 4,5 Milliarden Jahre.
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 49626
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Schwarze Kammschnake - m

Beitragvon Gabi Buschmann » 16. Mai 2018, 13:14

Hallo, Joachim,

ich habe gestern an derselben Stelle, an der Werner das Weibchen
fotografiert hat, auch ein Männchen gefunden, allerdings ganz anders
gefärbt als deines, das ich ausgesprochen attraktiv finde. Die Farb-
varianzen scheinen da vielfältig zu sein.
Für mich ist das erste Bild perfekt, tolle Details, eine gelungene Bild-
gestaltung und die feinen Tropfen sind eine zusätzliche Bereicherung.
Liebe Grüße Gabi

______________

Achtung! Bis 5/2019 ist es möglich, im Bereich Makrofotografie 5 Bilder im Monat, die älter als 1 Jahr sind, zu posten.
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 19213
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Schwarze Kammschnake - m

Beitragvon ji-em » 16. Mai 2018, 13:19

Hoi Joachim,

Ein Insekt, dass ich noch nie bewusst wahrgenommen habe ... zeigst du uns hier
in allerbeste Bilder.
f 5.0 ! Da hast du dir aber sehr gut ausgerichtet und den Fokus sehr genau platziert.
Von den hohen ISO sieht man hier nichts. Alles prima Arbeit, sowohl im Feld als
am Rechner.

Lieber Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5536
Registriert: 1. Jul 2015, 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Schwarze Kammschnake - m

Beitragvon makrolino » 16. Mai 2018, 13:21

Hallo Joachim,

da sind dir zwei sehr sehenswerte Aufnahmen dieser bizarren Schnake
gelungen, zu denen ich dir vielmals gratuliere !! :DH: :DH:
Die Körperform, die Farben und auch die Fühler sind sehr außergewöhnlich.
Die Aufnahme-Bedingungen waren offenbar nicht optimal, aber du hast
das gut gemeistert.
Die Ausrichtung vor Ort war bestens und so kann man sich das Insekt in
sehr guter Schärfe und Freistellung von vorn bis hinten ausgiebig
betrachten.
Sehr schön finde ich die helle Behaarung der Schnake, die sich auch am
Ansitz wiederfindet.
Gefällt mir !! :good:


Liebe Grüße,
Inka
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


****************************************************

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“