In Aktion...

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12908
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

In Aktion...

Beitragvon caesch1 » 6. Jan 2020, 17:37

Hallo zusammen,
In der kühleren Zeit des Jahres gehe ich vermehrt in den Zoo um Bilder zu "schiessen", besonders gerne in die Masoala- Halle und ins Terrarien- Haus mit den Pfeilgift- Fröschen, den Anolis, usw. Dieser goldene Pfeilgiftfrosch war gerade am quaken, aber nicht in der gewohnten tieferen Frequenz unserer Frösche. Das Quaken dieser tropischen Frösche gleicht eher frequenzmässig einem Zirpen einer Grille, auch von der Stärke her. Obwohl der Frosch hier also in Bewegung ist mit seiner Kehlkopfmuskulatur, ist der Kopf scharf geworden auch mit der langen Belichtungszeit von 0.1 sek. An Hals und Kinn sieht man aber die Bewegungsunschärfe, was ich aber sehr schön und passend finde. Um auch die Schnauze scharf zu haben, ist ein Stack aus 3 Bildern mit PS gerechnet worden. LG, Christian
Dateianhänge
Kamera: NIKON D500
Objektiv: Sigma150mm makro @ 150mm
Belichtungszeit: 1/10s
Blende: f/3.8
ISO: 200
Beleuchtung: Licht im Terrarium
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0
Stativ: FLM m. Kugelkopf
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): aus 3Fotos
---------
Aufnahmedatum: 04.11.2019
Region/Ort: Regenwald Kolumbien/ Zoo Zürich
vorgefundener Lebensraum: Terrarium Zoo Zürich
Artenname: Goldener Pfeilgiftfrosch
kNB
sonstiges:
compPfeilg.frosch,gelber4.11.2019ZooZchStackDSC_8448-8450.jpg (146.05 KiB) 190 mal betrachtet
compPfeilg.frosch,gelber4.11.2019ZooZchStackDSC_8448-8450.jpg
LG, Christian
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 27668
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

In Aktion...

Beitragvon schaubinio » 6. Jan 2020, 18:11

Hallo Christian, ich könnte jetzt nicht sagen,ob das Out- oder Indoor
gemacht ist.

Genau das spricht für die Qualität Deiner Aufnahme :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7123
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

In Aktion...

Beitragvon jo_ru » 6. Jan 2020, 18:59

Hallo Christian,

die fand ich in der Wilhelma früher auch immer sehr spannend, diese kleinen Frösche.

Dies ist hier trotz des Stücks eine sehr schöne Unschärfe gelungen, auch der Glanz auf dem Frosch ist toll.
Von den doppelt vertikal liegenden Punkten im Augen würde ich wohl je einen eliminieren.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 68966
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

In Aktion...

Beitragvon Werner Buschmann » 6. Jan 2020, 23:01

Hallo Christian,

ein tolles Ergebnis.
Super scharf auf dem Auge und die
Bewegungsunschärfe im Kehlbereich
vermittelt Action.
________________
Liebe Grüße, passt auf Euch auf und vergesst das Lächeln nicht!
Werner
Benutzeravatar
Seide
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 848
Registriert: 13. Dez 2019, 07:15
alle Bilder
Vorname: Silke
Kontaktdaten:

In Aktion...

Beitragvon Seide » 7. Jan 2020, 07:01

Hallo Christian,

eine tolle Aufnahme! Grade die Scheiben in Zoos sind meist sehr schmutzig, aber das hier könnte sogar als wildlife durchgehen.... Prima Schärfeverlauf!
LG Silke
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 19806
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

In Aktion...

Beitragvon Harmonie » 7. Jan 2020, 08:34

Hallo Christian,

die Bewegung des Kehlsackes haucht dem Bild Leben ein.
Schöne Perspektive und gute Schärfe auf dem kl. Kerl.
Auch die BG gefällt mir gut.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an all die User, die meinen Bildern
Beachtung, Aufmerksamkeit und Kommentare schenken.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 57646
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

In Aktion...

Beitragvon Gabi Buschmann » 7. Jan 2020, 14:16

Hallo, Christian,

klasse, mit der sichtbar gewordenen Bewegung
des Kehlsackes und der guten Schärfe im sonstigen
Kopfbereich. Auch die Gesamtwirkung gefällt mir
sehr gut. Hat was von "tief im Dschungel" :-) .
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 46924
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

In Aktion...

Beitragvon piper » 7. Jan 2020, 16:59

Hallo Christian,

das Bild ist sehr gut geworden.
Die Bewegungsunschärfe am Kehlkopf
ist noch ein zusätzliches Schmankerl.
Passt für mich gut.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
eRPe
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21131
Registriert: 15. Aug 2008, 12:55
alle Bilder
Vorname: Reiner

In Aktion...

Beitragvon eRPe » 7. Jan 2020, 20:16

Hallo Christian,

besonders die natürliche Wirkung der
Aufnahme finde ich hier ganz stark.
Schärfe, Farben und BG finde ich sehr gelungen und sehenswert.
Die Atembewegung einzufangen ist noch ein zusätzliches Schmankerl.
viele Grüße
Reiner
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7658
Registriert: 29. Mai 2011, 16:21
alle Bilder
Vorname: Karl
Kontaktdaten:

In Aktion...

Beitragvon fossilhunter » 7. Jan 2020, 20:24

Hi Christian,

da kommt man nicht so schnell auf die Idee, dass die Aufnahme im Zoo entstanden ist ...
Ein sehr natürlich wirkendes Bild dieses sehr hübschen Frosches !
Für mich passt auch die erkennbare Bewegungsunschärfe seiner "Kehlkopfmuskulatur" ...
Das kenn ich bei Aufnahmen von Feuersalamandern, wenn das Licht nicht gerade ideal ist - da bewegt sich auch immer was ... (Atmung ???)

Ein tolles Bild dieses hübschen, aber vermutlich eher giftigen Gesellen ...

lg

Karl

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“