585 Karat Mattgold

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 19315
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

585 Karat Mattgold

Beitragvon Harmonie » 20. Mai 2020, 17:57

Hallo zusammen,

ich hoffe, ihr habt meine zuletzt gezeigte "Praline" gut verdaut und
nicht beim Betrachten allein schon zugenommen. :lol:
Lieben Dank für eure Kommentare dazu.

Ich beschäftige mich derzeit auf Touren viel mit der Pusteblume.
Dabei bin ich auf ein Exemplar gestossen, welches aus 585 Karat Mattgold
an den Samenständen zu bestehen scheint. :lol:
Ich zeige euch diese Aufnahme auch noch zusätzlich in einer s/w-Umwandlung,
weil ich pers. diese auch ganz spannend finde, auch wenn sie nicht "goldig" ist. :wink:

LG
Christine
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/160s
Blende: f/4
ISO: 400
Beleuchtung: TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): -0-
Stativ: Vanguard Alta Pro 263AB 100 mit Kugelkopf SBH-100
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): --
---------
Aufnahmedatum: 15.05.2020
Region/Ort: NDS
vorgefundener Lebensraum: Wiese
Artenname: Pusteblume
NB
sonstiges:
IMG_9617_.jpg (470.43 KiB) 183 mal betrachtet
IMG_9617_.jpg
alles identisch, nur in s/w umgewandelt
IMG_9617.jpg (355.37 KiB) 183 mal betrachtet
IMG_9617.jpg
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn du auch den kleinen Dingen Achtung und Wertschätzung schenkst,
dann wirst du dafür irgendwann reich belohnt.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 46602
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

585 Karat Mattgold

Beitragvon piper » 20. Mai 2020, 19:21

Hallo Christine,

oh, die ist dann bestimmt unbezahlbar.
Diese goldenen Leuchten finde ich wirklich sehr schön!!
Nicht ganz sicher bin ich mir mit der Ecke oben rechts.
Beide Varianten finde ich sehr schön.
Die Goldenen liegt aber etwas vorn.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12418
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

585 Karat Mattgold

Beitragvon caesch1 » 20. Mai 2020, 19:52

Hallo Christine,
Teure Blüten, v.a. die Farb- Foto: Da sehen die Schirmchen tatsächlich wie Gold aus,
in sw wenigstens wie Silber. Mir gefällt die Farb- Foto deutlich besser als sw, aber beide
sind sehr gelungen und gefallen mir sehr gut. Ob die Fotos besser aussehen, wenn sie
noch etwas nach re geschoben sind und die rechte obere grüne Ecke dann weg wäre?
Ich hänge einen Vorschlag an, falls nicht ok PN, dann lösche ich ihn.
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/160s
Blende: f/4
ISO: 400
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Manfrotto/FLM m. Kugelkopf
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 15.05.2020
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
IMG_9617_.jpg (473.88 KiB) 149 mal betrachtet
IMG_9617_.jpg
LG, Christian
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1357
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen
Kontaktdaten:

585 Karat Mattgold

Beitragvon Steffen123 » 20. Mai 2020, 21:31

Hallo Christine,

mir gefällt dein Bild sehr.
Ich mag lieber die Version in Farbe.

Liebe Grüße
Steffen
Benutzeravatar
wilhil
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2263
Registriert: 6. Apr 2016, 16:37
alle Bilder
Vorname: Wilhelm
Kontaktdaten:

585 Karat Mattgold

Beitragvon wilhil » 20. Mai 2020, 21:47

Hallo Christine,

ich finde die Aufnahmen ausgezeichnet,wobei mir die farbige am besten gefällt.Ich habe auch schon Fotos von diesen kleinen Wundern der Natur geschossen,habe sie aber noch nicht hier gezeigt,

LG
Wilhelm
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7477
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

585 Karat Mattgold

Beitragvon kabefa » 20. Mai 2020, 23:16

Hallo Christine...

"Gold und Silber lieb ich sehr"...

wie total passend zu deinen wunderhübschen Bildern.

Wenn ich die goldene Version nicht sehen würde...

würde mich die S/W total entzücken...

die Goldene aber ist der Hammer. :clapping:

LG Karin
Zuletzt geändert von kabefa am 22. Mai 2020, 22:37, insgesamt 1-mal geändert.
Never give up... :-)
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 23129
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

585 Karat Mattgold

Beitragvon Harald Esberger » 21. Mai 2020, 00:05

Hi Christine

Sehr schöner Ausschnitt, auch die knappe Schärfe gefällt mir.

Mir gefallen beide Versionen, die farbige ist natürlich wertvoller,

weil Gold. :DD



VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3892
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

585 Karat Mattgold

Beitragvon Erich » 21. Mai 2020, 08:52

Hallo Christine,

nachdem ich mir beide Versionen in Ruhe angesehen habe, bleib ich letztlich doch am Gold hängen. Die Bildidee find ich super.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Wie groß ist er eigentlich ? Niemand kann darauf eine verbindliche Antwort geben da die technischen Voraussetzungen fehlen den Raum zu messen. Man kann aber schon ziemlich tief blicken, die größte bisher entdeckte Galaxie namens Malin 1 ist 1,1 Mrd. Lichtjahre entfernt (1 Lichtjahr sind 9,5 Billionen Kilometer). Das ist schon eine unvollstellbare Strecke und sie wird immer länger da sich das All seit dem Urknall vor 13 Mrd. Jahren noch immer ausdehnt.
Benutzeravatar
Wolfgang O
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 629
Registriert: 14. Jul 2019, 13:04
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

585 Karat Mattgold

Beitragvon Wolfgang O » 21. Mai 2020, 11:01

Hallo Christine,
Bild 1 mit dem etwas engeren Schnitt ist mein Favorit.
Wunderschön detailreich mit verblüffender Bildwirkung.
Beste Grüße
Wolfgang
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6761
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

585 Karat Mattgold

Beitragvon jo_ru » 21. Mai 2020, 14:22

Hallo Christine,

das ist sehr gelungen, und das Gold kommt sehr schön rüber.
Christians engerer Ausschnitt hat durchaus auch seine Reize, so wie er jetzt ist, ist er aber imA zu zentral,
aber er war jetzt natürlich eingeschränkt.
Bei der BW-Bearbeitung würde ich mal "blauschwarzes Papier" statt des bräunlichen Bildtons testen.
Vorerst bleibe ich mit leichtem Vorsprung bei Deinem Bild 1 als Favoriten.
Gruß Joachim

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“